Sie sind hier:

Ärger ums Haus

"Terra Xpress - Ärger ums Haus": Ein Mann steht an der Straße und hält ein Messgerät in der Hand.

Plötzlich sind in der Hauswand breite und schmale Risse. Seltsame Geräusche treiben Anwohner zur Verzweiflung. Und was passieren kann, wenn man es beim Anpflanzen nicht ganz so genau nimmt.

Sendetermin:
Im TV-Programm: ZDF, 19.07.2020, 18:25 - 18:55
Datum:
Verfügbarkeit:

Seit Wochen dieses laute schnarchende Geräusch in der Nacht - die Bewohner in Malchin sind übermüdet und zermürbt. Auch in Halle/Saale versuchen genervte Bürger, einem mysteriösen Piepsen beizukommen. "Terra Xpress" spürt den rätselhaften Geräuschen nach.

Weil einige Häuser einsturzgefährdet sind, müssen sich die Bewohner in Sicherheit bringen. Ihre Häuser zeigen Risse, ein Haus ist sogar richtig abgesackt. Die Suche nach der Ursache ist schwieriger als erwartet. Die Gutachter entdecken bei ihren Untersuchungen schließlich ein seltenes Phänomen. In einem weiteren Fall treten, kaum ist die neue Wohnung bezogen, Risse im Mauerwerk auf. Dann droht laut Behörden sogar Einsturzgefahr, und alle Mieter müssen das Haus räumen. "Terra Xpress" zeigt, wie die Experten auf die Lösung der Rätsel stoßen.

Ärger im privaten Palmen-Paradies. Denn einige der mediterranen Gewächse stehen ein paar Zentimeter zu weit auf öffentlichem Grund und sollen weg. So schreibt es ein Grünkonzept aus den 70er-Jahren vor, das nur heimische Pflanzen erlaubt. Dies wiederum bringt den Grundstückseigentümer auf die Palme. "Terra Xpress" über Streitereien, bei denen es um jeden Zentimeter geht.

Stab

  • Moderation - Lena Ganschow
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.