Sie sind hier:

Grenzenlos - alte Heimat und neuer Aufbruch

Zurück in den Osten - wie es junge Familien wieder in die neuen Bundesländer zieht. Die gestohlenen Kinder - Zwangsadoption in der DDR. Gründer gesucht - Start-ups im Osten.

28 min
28 min
24.04.2021
24.04.2021
UT
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 27.09.2025

Aus Heimatliebe zieht Johannes Feibig aus Paris wieder in den Osten Deutschlands. "Terra Xpress" begleitet den Quedlinburger und seine Frau Samantha beim Neustart in der alten Heimat.

Mehreren Hundert Frauen und Männern wurden in der DDR die Kinder weggenommen, manche suchen bis heute nach ihnen. "Terra Xpress" über eine bewegende Geschichte.

Die Brüder Swen und Frank stehen dicht nebeneinander und Arm in Arm. Sie lachen und halten sich an den Händen.
Erstes Wiedersehen nach der Trennung in der Kindheit: "Terra Xpress" begleitet die Brüder Swen und Frank.
Quelle: ZDF/Christine Gloos

Deutschlands Osten als neues Start-up-Paradies? Terra Xpress begleitet junge Start-up-Gründer, die eine Ladesäule entwickeln wollen, die ganz ohne Verkabelung auskommt und den Strom selbst produziert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.