Sie sind hier:

Jagd auf Pilzdiebe und der Hüttenzauber

"Terra Xpress": Zwei Männer mit gelben Sicherheitswesten und Warnkellen in der Hand stehen auf der Straße.

Eine vermeintliche Mäuseplage entpuppt sich als Fledermausproblem. Pilzdiebe machen auch vor Grenzen nicht halt. Sehnsucht Alpen: Ein Bauprojekt in den Bergen droht zu scheitern.

20.12.2019
20.12.2019
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Streng geschützte Fledermäuse sorgen für Wirbel in Wohnhäusern und Kirchen. Auf dem Weg nach Italien durchstreifen Pilz-Schmuggler die Wälder Österreichs: Die Bergwacht ist alarmiert. Der Umbau einer Hütte in den Alpen setzt die jungen Hüttenwirte unter Zeitdruck.

Manchmal bringen Fledermäuse, trotz aller Faszination, in unserem Alltag eine Menge durcheinander, beispielsweise, wenn sie sich in Wohnhäusern einnisten, wertvolle Wandmalereien und die Orgel einer Kirche ruinieren. "Terra Xpress" zeigt, was passiert, wenn sich Menschen und Fledermäuse ins Gehege kommen.

Organisierte Pilz-Diebe sorgen alljährlich im Grenzgebiet von Österreich für besondere Probleme. In Kärnten hat die Bergwacht sogar eine Sondereinheit gebildet. Mit Überwachungsgängen und Verkehrskontrollen soll den Pilz-Dieben das Leben schwer gemacht werden. "Terra Xpress" geht mit auf die Spur der Pilz-Schmuggler.

Auf 2000 Metern Höhe stehen zwei junge Hüttenwirte unter Zeitdruck. Ihre bewirtschaftete Berghütte muss dringend umgebaut werden. Das ist nur in der kurzen Sommersaison und bei laufendem Betrieb möglich. "Terra Xpress" ist dabei, wenn Seilbahn, Helikopter und Muskelkraft zum Einsatz kommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.