Sie sind hier:

Magische Schwärme und kuschelnde Pinguine

Wissen | Terra Xpress - Magische Schwärme und kuschelnde Pinguine

Faszinierende Geschichten aus der Welt der Tiere: wie sie sich zu riesigen Super-Schwärmen versammeln, wie sie Fressfeinde austricksen und so manche rätselhafte Fortpflanzung.

Beitragslänge:
28 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 22.12.2023, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2018

Es sind gigantische Ansammlungen voller Anmut und Schönheit, und manches lässt uns staunen: Wälder voller Schmetterlinge, Fische, die sich an Land paaren, und seltsame Zikaden, die 17 Jahre unter der Erde auf ihren einzigen Auftritt bei Tageslicht warten.

Ob in der Antarktis, in Mexiko oder in den Tiefen des Meeres: Gemeinsam sind sie alle stark, sichern raffiniert ihr Überleben gegen Angreifer sowie gegen lebensfeindliche Temperaturen und verbinden ihr Wissen zur Orientierung und Nahrungssuche zu einem scheinbar einzigen großen Geist. Ob Pinguine, die sich zu Knäueln zusammenrotten, Insektenschwärme, groß wie Wetterphänomene, oder Zebras, die auf ihrem Weg durch den Fluss Mara von Krokodilen belauert werden - sie alle bringen uns zum Staunen.

Schmetterlinge legen Wanderungen von Tausenden von Kilometern zurück, um den Winter zu überstehen. Dabei gibt es ein geheimnisvolles gemeinsames Handeln, das über unendlich viele Generationen angelegt ist. Kaiserpinguine entwickeln eine ausgeklügelte Taktik, um an einem der kältesten Orte der Erde zu überleben: Warmkuscheln. Allerdings nicht einfach nach Herzenslust, sondern nach effektiver Methode. Wie gewitzt Wellensittiche im australischen Outback feindliche Raubvögel verwirren sucht seinesgleichen. Und um ihren Angreifern aus dem Ozean aber auch aus der Luft zu entgehen, können Sardinen elegante Haken schlagen, und zwar alle Tiere des Schwarms gleichzeitig.

  • Moderation - Lena Ganschow
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.