Sie sind hier:

Mysteriöses Deutschland: Was geschah in dieser Stunde?

Ein Grabungsfund aus der Römerzeit gibt Rätsel auf. Verrückt: Glockengeläut wie von Geisterhand und ein seltsamer Piepton. Und: Nicht alles, was wie ein normaler Stein aussieht, ist auch einer.

29 min
29 min
03.01.2021
03.01.2021
UT
UT
Video verfügbar bis 03.01.2026

Auf seinem Kutter auf der Nordsee sieht Wilhelm Jacobs plötzlich ein helles Leuchten. Eine Notrakete? Unzählige Anrufe lassen die Seenotrettung aktiv werden. Bis ein Kite-Video und ein Garten-Fundstück die Vermutung nahelegen, es könne ein Meteorit gewesen sein.

Ein Mann, ein Junge und ein Hund stehen auf einem Friedhof. Der Mann schaut und zeigt nach oben.
Hört sich an wie ein Rauchmelder: Was ist das nur für ein nerviger Piepton auf dem Friedhof? Das Piep-Geräusch scheint von oben zu kommen.
Quelle: ZDF/Ann-Kristin Danzenbächer

"Terra Xpress" - diesmal mit mysteriösen Begebenheiten: Eine Familie in Eschwege hört abends einen Piepton, nervig und laut wie eine Alarmanlage. Von da an hören sie und Nachbarn ihn Nacht für Nacht. Die Polizei findet nichts. Im Glockenturm des kleinen Ortes Löwenhagen läuten die Glocken zur Unzeit. Dorf und Kirchenvorstand stehen Kopf. Wie von Geisterhand ist immer wieder der Hebel umgelegt, der das Geläut aktiviert. Bis ein zufälliger Schnappschuss den Spuk enttarnt.

Als Archäologen bei einer Grabung einen großen Ausschlag des Metalldetektors registrieren, ist schnell klar, das muss ein besonderer Fund sein. Und es stellt sich heraus, ein ungewöhnlicher Fund erfordert ungewöhnliche Maßnahmen. Nach einigem Hin und Her wird der Erdklumpen eingegipst und als Ganzes gehoben, ein 500-Kilo-Rätsel aus der Römerzeit. Am Ende mehrerer abenteuerlicher Untersuchungen steht eine Sensation: Die Archäologen haben eine römische Rüstung entdeckt - und zwar eine weltweit einzigartige. Der sogenannte Schienenpanzer ist nämlich komplett und der älteste, der je gefunden wurde.

  • Moderation - Lena Ganschow
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.