Sie sind hier:

Deutscher PR-Preis für "Schau hin!"

Die Initiative „Schau hin! Was Dein Kind mit Medien macht“ ist am 23. Januar 2015 mit dem Deutschen PR-Preis in der Kategorie „Meinungsmärkte: Public Affairs und Gesellschaftspolitik“ ausgezeichnet worden.

Für die Partner der Initiative nahm ZDF-Kommunikationschef Alexander Stock die Auszeichnung in Frankfurt entgegen. Stock: „ Der Preis ist eine Anerkennung der vorzüglichen Kommunikationsarbeit der Agentur WE DO, die seit mehr als zwei Jahren für „Schau hin!“ arbeitet. Er ist aber auch eine Auszeichnung für die Leistung der vielen Kolleginnen und Kollegen, die sich in den Partnerhäusern für das gemeinsame Projekt engagieren.“

Träger von „Schau hin!“ sind neben dem ZDF das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Vodafone, TV SPIELFILM und die ARD. Seit bereits 12 Jahren bietet "SCHAU HIN!" ein Ratgeberangebot, das Eltern dabei unterstützt, ihre Kinder im Umgang mit Medien zu stärken.

Mit dem „Internationalen Deutschen PR-Preis“, der von der Deutschen Public Relations Gesellschaft e. V. (DPRG) gemeinsam mit dem F.A.Z.-Institut vergeben wird, werden strategisch angelegte und exzellent umgesetzte PR-Konzepte und Kommunikationsprozesse ausgezeichnet. Ermittelt wurden die Sieger des Internationalen Deutschen PR-Preises von 39 Kommunikationschefs und Agenturleitern sowie Wissenschaftlern und Verbandsvertretern unter der Leitung von Professor Ansgar Zerfaß, Universität Leipzig. „Wer sich in diesem Wettbewerb in insgesamt vier Bewertungsrunden durchgesetzt hat, steht für Exzellenz und Professionalität", so der Juryvorsitzende.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet