Sie sind hier:

Hans-Rosenthal-Stiftung

Engagement für die Gesellschaft

Die "Hans-Rosenthal-Stiftung – schnelle Hilfe in akuter Not – e.V." unterstützt rasch und unbürokratisch Menschen, die aufgrund ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustands auf die Hilfe anderer angewiesen oder unverschuldet in eine wirtschaftliche Notlage geraten sind. Der Verein setzt die Aktion Dalli-Dalli-hilft fort, die vom ZDF und dem 1987 verstorbenen Fernsehmoderator Hans Rosenthal in der von 1971 bis 1986 ausgestrahlten Sendung "Dalli-Dalli" ins Leben gerufen worden war. Das ZDF engagiert sich als Gründungsmitglied seit 1987 in der "Hans-Rosenthal-Stiftung". Der Verein wird unter anderem durch Spenden und Nachlässe finanziert. Seit 2003 vergibt die Stiftung gemeinsam mit dem Verein "Aktion Hilfe in Not" den Hans-Rosenthal-Ehrenpreis an Personen oder Institutionen, die sich in herausragender Weise und uneigennützig für Not leidende Menschen einsetzen.

Preisträgerin 2019: Auma Obama

Auma Obama ist die 16. Trägerin des Hans Rosenthal Ehrenpreis 2019. Die Halbschwester des ehemaligen US-Präsidenten erhielt den mit 10.000 Euro dotierten Preis für ihr soziales Engagement. Mittels ihrer Stiftung, der "Auma Obama Foundation Sauti Kuu", unterstützt die Soziologin und Publizistin sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Kenia und Deutschland.

Das könnte Sie auch interessieren

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.