Sie sind hier:

Preise und Auszeichnungen

November 2015

Silberne Palme für die ARTE-Dokumentation "+/- 5 Meter"
Beim „Festival Mondial de l’Image Sous-Marine“, eines der wichtigsten Festivals im Bereich von Unterwasserfilm und Unterwasserwasserfotografie, das vom 29. Oktober bis 1. November in Marseille stattfand, erhielt die Dokumentation „+ / - 5 Meter“ die „Silberne Palme“. Der Preis wurde von Jean-Michel Cousteau, Sohn des europaweit bekannten Pioniers der Meeresforschung Jacques-Yves Cousteau, an den Regisseur Dominique Hennequin überreicht.
Die 90minütige Dokumentation aus der ARTE-Sendereihe „Abenteuer ARTE“ (Redaktion: Marita Hübinger) erzählt in eindrucksvollen Bildern von der Spurensuche des passionierten Photographen Joe Bunni und seinen Aufnahmen rund um den Lebensraum plus und minus 5 Meter unter und über der Meeresoberfläche.ARTE beginnt mit dieser Dokumentation, die am 21. November 2015 um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird, einen Programmschwerpunkt rund um die UN-Klimakonferenz, die in diesem Jahr zum 21. Mal vom 30. November bis 11. Dezember in Paris stattfindet.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet