Sie sind hier:

Chronik November 2016

Das Jahr im Rückblick

1. November
Marcus Niehaves wird Hauptmoderator und Redaktionsleiter des ZDF-Wirtschafts- und Verbrauchermagazins WISO. Er folgt auf Martin Leutke, der zum 1. Oktober 2016 vom ZDF zur Lufthansa wechselte. Marcus Niehaves, Jahrgang 1974, ist seit 2011 für WISO tätig. Als Redakteur und Abwesenheitsvertreter des Redaktionsleiters war er für die langfristige Planung, Innovation und Formatentwicklung des Magazins zuständig. An der Entwicklung von Dokumentationen zu Wirtschaftsthemen wirkte er zudem entscheidend mit und präsentierte darüber hinaus die Sendungen WISOplus in ZDFinfo sowie - vertretungsweise - makro in 3sat. Marcus Niehaves ist seit 1998 beim ZDF und arbeitete zunächst als Redakteur und Reporter im Landesstudio Baden-Württemberg, bereits dort mit dem Schwerpunkt "Wirtschaft". Marcus Niehaves gewann mit seinen Filmen über die UN-Milleniumsziele zweimal die Bronze World Medal beim New York Film- und Fernsehfestival - 2010 für „Mission 2015 – Vom Kampf der UNO für eine bessere Welt“ und 2016 für „Das Armutszeugnis – Auf den Spuren der UN-Milleniumsziele“. Für seinen Film "Raus aus der Krise. Ein Jahr in der Schwabenschmiede" wurde er mit den renommierten Herbert-Quandt-Medienpreis für Wirtschaftsberichterstattung ausgezeichnet. Am 7. November hat er seinen ersten Auftritt als Moderator der Sendung.

Im ZDF-Hauptstadtstudio Berlin verleiht Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière  als Schirmherr den "XY-Preis - Gemeinsam gegen das Verbrechen" für mutiges und vorbildliches Handeln. Der mit jeweils 10 000 Euro dotiertePreis geht in diesem Jahr an Carsten Röder, Frank Wolfgang Schmidt und Raphael Soler-Lopez sowie Stefan Tommek für ihren beispielhaften Einsatz gegen Kriminalität. Als Paten halten die Schauspieler Bettina Zimmermann, Stefan Jürgens und Nilam Farooq die Laudationes auf die Preisträger. Durch das Programm führt "Aktenzeichen XY... ungelöst"-Moderator Rudi Cerne. Die Auszeichnung, die vom ZDF und der "Aktenzeichen XY... ungelöst"-Produktionsfirma Securitel ins Leben gerufen wurde, wird bereits zum 15. Mal vergeben. Am 16. November sprechen die Preisträger in der Live-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" mit Moderator Rudi Cerne über ihr mutiges Handeln.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet