Sie sind hier:

April 2015

Das Jahr im Rückblick

1. April
Zu einer außergewöhnlichen Live-Show begrüßt Johannes B. Kerner die Zuschauer: In der Wissensshow „Das große Schlüpfen“ werden die Zuschauer in der Osterwoche Zeugen, wie bei zahlreichen Tierarten neues Leben beginnt und Eier live ausgebrütet werden. Prominente Gäste gehen vorab auf Reisen, um Einblick in besondere Tierschutzprojekte zu gewinnen. Mit Hilfe eines Expertenteams wurde eine Brutstation aufgebaut, in der die Gelege von einheimischen Tieren ausgebrütet werden. Tierarten im Studio sind der kleingefleckte Katzenhai, das Jemenchamäleon, die Bartagame, die Florida-Dosenschildkröte, die Vogelspinne, der Strauß, der Emu, das Haushuhn, die Ente und der Axolotl. Renommierte Wissenschaftler, amtliche Tierärzte und anerkannte Züchter sind bereits seit Beginn der Showentwicklung eingebunden und sorgen unter der Leitung von Theo Pagel, Direktor des Kölner Zoos, während der Sendung für Wohl und Sicherheit der Jungtiere.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.