Sie sind hier:

Chronik Januar 2016

Das Jahr im Rückblick

1. Januar
Zum Jahresauftakt 2016 überträgt das ZDF in guter Tradition live aus dem Goldenen Saal des Wiener Musikvereins das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Mariss Jansons. Der lettische Dirigent steht nach seinem umjubelten Debüt 2006 und der erneuten Einladung im Jahr 2012 bereits zum dritten Mal am Pult bei diesem Konzertereignis, das Millionen Menschen in fast 100 Ländern verfolgen. Neben Strauß-Klassikern wie dem Radetzky-Marsch und dem Donauwalzer schicken die Wiener Philharmoniker diesmal ihre musikalischen Neujahrgrüße auch mit Werken von Carl Michael Ziehrer, Josef Hellmesberger sen. und Emile Waldteufel in alle Welt.

Mit "Abenteuer Polarkreis" setzt "Terra X" die erfolgreiche „Abenteuer ...“-Reihe fort, in der die Zuschauer die schönsten und interessantesten Sehnsuchtsziele unserer Zeit mit den Augen engagierter Menschen kennenlernen. Sie haben sich diesen Ländern und Regionen verschrieben und lassen ein breites Publikum an ihrer Begeisterung teilhaben. Der nördliche Polarkreis trennt als magische Linie den eisigen Norden vom Rest der Welt. Das Land scheint nicht für Leben geschaffen, hier herrschen Temperaturen von bis zu minus 70 Grad Celsius und monatelang sinkt die Mitternachts-Sonne nicht unter den Horizont. Und doch trotzen Menschen, Tiere und Pflanzen den unbarmherzigen Bedingungen.

„Traumschiff“ - Kapitän Burger (Sascha Hehn) und seine Crew nehmen Kurs auf die Cook Islands. Verborgen im Indischen Ozean liegt dieses traumhafte Paradies, das die Passagiere an Bord in seinen Bann zieht. Im Anschluss führt eine neue Folge von „Kreuzfahrt ins Glück“ an die Loire.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet