Sie sind hier:

Chronik Mai 2016

Das Jahr im Rückblick

1. Mai
Die Sendereihe "Löwenzahn" wird im ZDF ab sofort barrierefrei ausgestrahlt. Bereits seit dem 30. März 2003 wird „Löwenzahn“ untertitelt. Nun können auch Sehgeschädigte und blinde Menschen die Folgen sonntags um 8.10 mit Audiodeskription verfolgen. Damit ist „Löwenzahn“ die erste kontinuierliche Sendereihe mit Hörfilm-Fassung im deutschen Kinderprogramm.

Das ZDF zeigt die 25. Katie-Fforde-Verfilmung in seiner „Herzkino“-Reihe. In der Jubiläumsfolge mit dem Titel „Hexensommer“ wird die junge New Yorker Gefängnispfarrerin Gwen Reynolds (Dennenesch Zoudé) in den kleinen Ort Ipswich strafversetzt, den ihre Mutter vor vielen Jahren unter ungeklärten Umständen verlassen hat. Dort soll sie dem alternen Pfarrer Finlay (Dietrich Mattausch) unter die Arme greifen, doch statt eines herzlichen Empfangs schlägt ihr von allen Seiten Ablehnung entgegen. Sie möchte am liebsten wieder sofort flüchten, doch eine Bemerkung Finlays über ihre Mutter stachelt ihre Neugier an. Sie beschließt, zu bleiben und das Geheimnis um ihre Mutter aufzudecken.

Egon Krenz war in Nachfolge Erich Honeckers als Letzter in Personalunion SED-Generalsekretät und Staatsratsvorsitzender der DDR. In der Sendung "Zeugen des Jahrhunderts" spricht Krenz über die dramatischen Wochen im Herbst 1989 und sein Leben als Politiker. Das Gespräch führt der Publizist Jakob Augstein. Krenz, der stets als "Kronprinz" von Staats- und Parteichef Erich Honecker galt, blickt zurück auf ein politisches Leben im Dienste der SED und der DDR. Und er reflektiert selbstkritisch die Jahre und Jahrzehnte seiner politischen Verantwortung. Auch mehr als 25 Jahre nach der Deutschen Einheit leidet er am Untergang der DDR und der - aus seiner Sicht - vertanen Chance, die Idee des Sozialismus auf deutschem Boden zu verwirklichen Zur Sendung wird nicht nur das 45-minütige Gespräch unter www.jahrhundertzeugen.zdf.de online zur Verfügung gestellt, sondern erstmals auch das gesamte Gespräch, das über drei Stunden dauert. Dieses Online-Angebot wird es für alle kommenden "Zeugen des Jahrhunderts"-Gespräche geben. Die nächste Sendung ist für den 5. Juni 2016 geplant - mit Georg Stefan Troller als Interviewpartner.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet