Sie sind hier:

Neuerscheinungen für die Weihnachtszeit

Ein Angebot von 3sat

In der Weihnachtszeit hat das Lesen Hochkonjunktur. Das Buchzeit-Team hat die Neuerscheinungen vorsortiert und sich für vier Romane entschieden, über die Gert Scobel mit den Literaturexpertinnen Barbara Vinken, Sandra Kegel und Katrin Schumacher diskuti...

Videolänge:
58 min
Datum:
11.12.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 10.12.2027

Mehr zum Thema Lesen

Ob es um die eigene Lektüre für die langen, dunklen Abende geht, oder das passende Buch für den Gabentisch: es herrscht die Qual der Wahl. Das Buchzeit-Team stellt in kurzen Filmen und Diskussionen brandneue Bücher vor und präsentiert persönliche Lesetipps der Expertinnen.

Weihnachtsauswahl der Buchzeit 2022

Cover des Romans Der ganze Himmel von dem australischen Schriftsteller Trent Dalton.
Quelle: Harper Collins

1942 wird die australische Stadt Darwin von einem japanischen Bombenangriff getroffen. Die zwölfjährige Waise Molly glaubt, Longcoat-Bob habe ihre Familie mit einem Fluch belegt. Sie will ihn finden und darum bitten, den Fluch aufzuheben. Ihre Reise in den Outback wird eine Reise voller gefährlicher Abenteuer, aber auch voller Wunder. Der ganze Himmel ist der zweite Roman des australischen Journalisten und Schriftstellers Trent Dalton.

Buchcover des Titels Porträt einer Ehe von Maggie O'Farrell
Quelle: Piper

Lucrezia de Medici ist zwölf Jahre alt, als sie von ihrem Vater mit Alfonso d´Este verlobt wird. In ihrem neuen Status als Ehefrau erlebt sie ungewohnte Freiheiten und Möglichkeiten. Aber die Ehe bleibt kinderlos, und Lucrezia muss erfahren, wie gewalttätig ihr Mann damit umgeht. Die vielfach ausgezeichnete Autorin Maggie O´Farrell hat Lucrezia de Medici, die im Alter von sechzehn Jahren starb, mit Porträt einer Ehe ein literarisches Denkmal gesetzt.

Cover des Romans Die geheimste Erinnerung der Menschen des senegalesischen Schriftstellers Mohamed Mbougar Sarr
Quelle: Hanser

Der Roman Die geheimste Erinnerung der Menschen des senegalesischen Schriftstellers Mohamed Mbougar Sarr wurde 2021 mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet, dem bedeutendsten Literaturpreis Frankreichs. Dem jungen Senegalesen Diégane fällt ein verloren geglaubtes Kultbuch von T. C. Elimane in die Hände. Der einst als schwarzer Rimbaud gefeierte Autor ist spurlos verschwunden. Diégane beginnt zu recherchieren und stößt auf eine Kriminalgeschichte.

Cover von Elfriede Jelineks Roman Angabe der Person.
Quelle: Rowohlt

Ein Steuerverfahren wird für Elfriede Jelinek zum Anlass, sich mit globalen Kapitalströmen zu befassen, aber auch über Machtapparate, staatliche Dominanz und den Holocaust nachzudenken. Persönliche Angaben für die Steuer mischen sich mit Berichten über Schicksale von Verwandten, die fliehen mussten, deportiert und ermordet wurden. Angabe der Person heißt die Lebensbilanz der 76-jährigen Nobelpreisträgerin.

Unsere Kultursendungen

Kulturzeit Hintergrundbild

Kulturzeit 

Das Kulturmagazin bietet das Beste aus Kunst und Kultur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Täglich mit aktuellen Berichten, Gesprächen und Diskussionen zu den Themen des Tages.

aspekte

aspekte

Unterwegs in der Welt der Literatur, Kunst, Musik, des Theaters und Kinos. Katty Salié, Salwa Houmsi und Jo Schück stellen aktuelle Gesellschaftsdebatten vor.

3satFestival

3satFestival

Beim 3satFestival präsentieren Stars und Newcomer Auszüge aus ihren aktuellen Programmen. Bühne frei für bissiges Kabarett, beste Comedy, feinsten Poetry Slam und Musik.

Konzerte von Rock, Pop, Klassik bis Jazz zum Streamen und Aktuelles aus der Welt der Musik

Musik 

Hier gibt's Musik! Dokus, Reportagen, Shows und ihr könnt online Konzerte und Festivals streamen: von Rock und Pop, Elektro, Hip Hop, Metal, Musical über Klassik und Oper bis Jazz in der ZDFMediathek.

3sat Kulturdoku

Kulturdokus 

Für euch zusammengestellt: die besten Dokus aus der Kultur von ZDF, arte und 3sat. Es geht um aktuelle gesellschaftliche Debatten, Musik, Kino, Kunst, Literatur, Architektur und Reisen. Bildung pur!

Das Literarische Quartett - Moderatin Thea Dorn

Das Literarische Quartett

Der Literaturtalk: Thea Dorn diskutiert mit ihren Gästen, vier Literaturexperten, über aktuelle Bücher. Der dazugehörige Audio-Podcast bei Deutschlandfunk Kultur erweitert das digitale Sortiment.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.