Sie sind hier:

Geschwister – ein Band fürs Leben

Themenwoche mit Geschichten und Fakten zu "Geschwistern"

Geschwister können beides sein: Himmel und Hölle. Sie ärgern sich, helfen einander oder haben zusammen Spaß. Sie beeinflussen sich in ihren Gefühlen und prägen gegenseitig ihre Persönlichkeit.

1 min
1 min
14.03.2021
14.03.2021
UT
UT

Wir haben wir auf den Plattformen 37 Grad Instagram und 37 Grad Facebook einen Aufruf gesetzt, mit der Bitte, uns - gerne auch anonym - Geschichten zu schicken. Hier erzählen wir Geschichten, wie sie nur das Leben schreiben kann und liefern Hintergründe zum Thema:

Geschichten aus der Community

Geschwister begleiten uns ein Leben lang. Nicht automatisch sind es auch die besten Freunde. Wir hatten gefragt: Wie ist es bei euch? Sind eure Geschwister der Fels in der Brandung oder gibt es eher Streit, Konkurrenz und Eifersucht? Hier einige Antworten:

Gute Freunde - nervtötende Rivalen

"Man würde der Schwester eine Niere, aber niemals vom eigenen Essen abgeben" – so beschreibt Amelie (in einer Nachricht an uns) das Verhältnis zu ihren Schwestern in Kindertagen. Geschwister können also gute Freunde sein und zugleich nervtötende Rivalen. Sie begünstigen Empathie, Fürsorge oder Kooperation. Aber auch Zank und Streit bringen Lerneffekte. Doch was, wenn Geschwister gar keinen Draht zueinander haben? Oder schwere Schicksalsschläge Bruder und Schwester trennen?

Aktuelle sonntags-Sendung zum Thema:

sonntags - Geschwister 

Himmel oder Hölle – Geschwister stehen für beides. Sie ärgern sich, helfen einander oder haben zusammen Spaß. Sie beeinflussen sich und prägen gegenseitig ihre Persönlichkeit.

Videolänge
26 min · Gesellschaft
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.