Sie sind hier:

Das Wunder von Lengede

Die Rettung von elf verschütteten Bergbauarbeitern 1963 geht als das "Wunder von Lengede" in die Geschichte ein.

3 min
3 min
06.10.2011
06.10.2011

Das Grubenunglück von Lengede ereignet sich am 24. Oktober 1963 in der Eisenerzgrube Lengede-Broistedt bei Salzgitter. Die kaum noch für möglich gehaltene Rettung von elf verschütteten Bergleuten soll als "Wunder von Lengede" in die Geschichte eingehen. Von 129 Männern, die sich zur Zeit des Unglücks unter Tage befinden, kommen 29 ums Leben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.