Sie sind hier:

Der NATO-Doppelbeschluss

Doku | Momente der Geschichte - Der NATO-Doppelbeschluss

Der Beschluss kündigt dem Warschauer Pakt Verhandlungen an, aber auch das Aufstellen neuer Raketen in Europa.

Beitragslänge:
3 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Der NATO-Doppelbeschluss vom 12. Dezember 1979 bietet einerseits dem Warschauer Pakt Verhandlungen über die beidseitige Begrenzung sowjetischer und US-amerikanischer atomarer Mittelstreckenraketen an, französische und ein Teil der britischen Atomraketen nicht inbegriffen. Andererseits kündigt er die Nachrüstung und Aufstellung einer neuen Generation US-amerikanischer Raketen und Marschflugkörper in Westeuropa an. Nach dem Scheitern der Verhandlungen werden die Raketen 1983 aufgestellt.

Mehr zum Thema

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.