Sie sind hier:

Der Rechtsruck

Die Silvesternacht von Köln 2015 gilt als Wendepunkt der deutschen „Willkommenskultur“ gegenüber Flüchtlingen.

4 min
4 min
01.06.2019
01.06.2019

Mehrere hundert Frauen werden vor dem Kölner Hauptbahnhof bestohlen, bedrängt, sexuell belästigt. Als Täter gelten überwiegend Flüchtlinge aus Nordafrika. Die Stimmung im Land kippt – von einer Willkommenskultur hin zu Angst vor Überfremdung  und - nach dem Anschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz - auch vor islamistischen Gewalttaten. Demonstrationen und Ausschreitungen gegen Flüchtlinge nehmen zu, auch Journalisten werden angegriffen und als „Lügenpresse“ diffamiert. Im Internet wird die Stimmung immer feindseliger. Rechtspopulisten ziehen 2016 in einen Landtag nach dem anderen ein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.