Sie sind hier:

Alison Kock und der Weiße Hai

Der Weiße Hai ist die große Liebe der Meeresbiologin Alison Kock. Ihre Forschung hilft, Mensch und Hai voreinander zu schützen. Denn die Meeresjäger sind zu Gejagten geworden.

Videolänge:
28 min
Datum:
25.07.2021
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 05.02.2027

Die aktuellsten planet e.-Dokus

"planet e.: Fast Sports - Falsches Spiel mit der Nachhaltigkeit": Nahaufnahme: Nachhaltig produzierte Fußbälle?

planet e. - Fast Sports 

Drei von vier Fußbällen werden in Pakistan produziert. Dabei werben Sportartikelhersteller mit Nachhaltigkeit. Sind nachhaltige Kollektionen wirklich grün und sozial?

01.12.2022
Videolänge
Vorab
Maledives Floating City - Erste Häuser für eine Stadt im Meer für 20.000 Menschen

planet e. - Schwimmende Städte 

  • Untertitel

Der Meeresspiegel steigt. Um mehr als zwei Meter bis zum Jahr 2100. Dieser Anstieg ist durch die Klimaerwärmung unaufhaltbar und erfordert Maßnahmen, besonders für Städte an der Küste.

06.11.2022
Videolänge
"planet e.: Wenn Tierparks töten - Vom Zootier zum Futtertier": Ein Giraffenbulle wird in einem Gehege an ein Löwenrudel verfüttert.

planet e. - Wenn Tierparks töten 

  • Untertitel

Selten waren deutsche Zoos bisher bereit, offen darüber zu sprechen, welche Tiere sie töten. Erstmals im Rahmen einer Dokumentation gewähren Zoobetreiber nun einen tiefen Einblick.

30.10.2022
Videolänge
"planet e.: Tod in der Wildnis - Auf der Jagd nach Giftmördern und Fallenstellern": Prof. Dr. med. vet. Hermann Ammer von der LMU München untersucht einen mit Carbofuran vergifteten, toten Mäusebussard.

planet e. - Tod in der Wildnis 

  • Untertitel

Vergiftet oder in Fallen verendet: Immer häufiger werden Wildtiere illegal getötet. Profiler, Forensiker und Umweltschützer sind den Tätern auf der Spur.

23.10.2022
Videolänge
"planet e.: Zinnfieber - Wie unser Konsum eine Insel zerstört": Sofiane steigt in sein 15 Meter tiefes Loch hinab. Mithilfe eines Feuerwehrschlauchs pumpt er den Sand ins Wasser.

planet e. - Zinnfieber 

  • Untertitel

Auf der indonesischen Insel Bangka beuten 100.000 Arbeiter eine Zinnerzader aus. Das Metall ist für unsere moderne Konsumwelt unentbehrlich. Doch dafür wird die Natur verwüstet.

16.10.2022
Videolänge

Im Atlantischen Ozean vor Kapstadt arbeitet die Südafrikanerin im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Fürsprache für ein als blutrünstig abgestempeltes Tier. Ihre Erkenntnisse über Lebensraum und Verhalten der Raubfische beweisen: Die Vorurteile sind falsch!

Mythos vom "Killerhai" ist widerlegt

Erst seit einigen Jahren sind Wissenschaftler wie Alison Kock in der Lage, Weiße Haie mit GPS-Trackern auszustatten und so ihre Bewegungen aufzuzeichnen. Weiße Haie legen nicht selten Tausende Kilometer zurück und schwimmen sogar zwischen Kontinenten hin und her. Wo sie sich aufhalten und warum, war der Wissenschaft bis dahin ein Rätsel. Die Forschungsdaten zeigen, dass Weiße Haie in offenen Gruppen leben und soziale Gefüge bilden – und dass sie sich viel öfter in Küstennähe aufhalten als gedacht. Der Mythos vom einzelgängerischen "Killerhai" ist widerlegt.

Für die Menschen in Kapstadt heißt das aber auch, dass in Küstennähe besondere Vorsicht geboten ist, damit sich Mensch und Hai nicht ins Gehege geraten. Alison Kock ist Schirmherrin der Nonprofit-Organisation Shark Spotters – einer Gruppe junger Südafrikaner, die die beliebten Strände nach Haien absuchen und die Badenden vor der Gefahr warnen. So sollen tödliche Angriffe verhindert werden. Denn die tonnenschweren Meeresjäger sind verhasst, und ihr Schutz erscheint vielen als unnötig. Dabei sinken die Hai-Bestände dramatisch, auch der Weiße Hai gilt als gefährdet. Weltweit gibt es nur noch wenige Tausend Exemplare.

Noch immer stellt das gewaltige Tier die Forscher vor viele Rätsel. "planet e." taucht mit Alison Kock in die Tiefen der Ozeane – auf den Spuren des Weißen Hais.

Newsletter

Team

Film von Doris Ammon, Alexandra Sorgenicht
Kamera: Alexandra Sorgenicht, Morné Hardenberg
Schnitt: Andreas Lupczyk, Josef van Ooyen
Redaktion: Volker Angres
Leitung der Sendung: Volker Angres

Natur und Artenvielfalt

"planet e.: Geisternetze – Gefahr vom Meeresgrund": Toter Kormoran im Geisternetz.

planet e. - Geisternetze – Gefahr vom Meeresgrund 

  • Untertitel

In den Ozeanen bleiben jährlich bis zu eine Million Tonnen Fischernetze zurück. Als Geisternetze töten sie unkontrolliert weiter: Jährlich sterben qualvoll Millionen Meerestiere.

06.06.2021
Videolänge
"planet e.: Rettung der Wale - Rettung der Meere": Ein Mann, der eine Stange in der Hand hält, steht auf einem Boot, das sich einem gerade auftauchenden Wal nähert.

planet e. - Rettung der Wale - Rettung der Meere 

  • Untertitel

Unsere Ozeane brauchen Wale. Ohne die Großsäuger würde das maritime Ökosystem kollabieren. Forscher nehmen Wale ins Visier – und stellen fest: Der Gesundheitszustand wird immer kritischer.

10.11.2019
Videolänge
"planet e: Kleine Flüsse, großer Wert": Karl Schwebel und Torsten Schäfer betreiben Flussinventur in der Modau.

planet e. - Kleine Flüsse, großer Wert 

  • Untertitel

Etwa 15.000 kleine und mittlere Flüsse fließen durch Deutschland. Ihr Zustand ist oftmals erbärmlich. Dabei sind sie unverzichtbare Lebensadern.

21.03.2021
Videolänge
eichenprozessionsspinnerraupen

planet e. - Das Insekten-Mysterium 

  • Untertitel

Borkenkäfer fressen sich durch die Wälder. Die Brennhaare Tausender Eichenprozessionsspinner verbreiten Schrecken. Gleichzeitig sterben unzählige Insekten. Wie passt das zusammen?

11.07.2021
Videolänge

Schwerpunkt: Klima

"planet e.: Hagel, Fluten, Wirbelwinde - Wetterchaos in Deutschland": Blitze über den Türmen des Doms  und der Severikirche in Erfurt.

planet e. - Hagel, Fluten, Wirbelwinde 

  • Untertitel

Extremer Regen, extremes Hochwasser: Bereits 2016 wurden Regionen in Deutschland massiv überflutet. Damals lieferte planet e. Hintergründe und zeigte, wie Klimaforscher die Situation einordnen. Die …

10.07.2016
Videolänge
Archiv: Hochwasser in Hamburg an der Fischauktionshalle

planet e. - Klimarisiko Meer - Wenn die Flut kommt 

  • Untertitel

Klimaforscher warnen seit Jahren vor den möglichen verheerenden Folgen eines durch den Klimawandel verursachten Meeresspiegel-Anstiegs. Was passiert, wenn das Worst-Case-Szenario eintritt?

11.10.2020
Videolänge
Baumsetzlinge werden in Indien gezüchtet

planet e. - Der Milliarden-Bäume-Plan 

  • Untertitel

Bäume pflanzen rettet das Klima – das behaupten zahlreiche Naturschutzorganisationen. Weltweit wird deshalb massiv aufgeforstet. Wie viel nutzt das im Kampf gegen den Klimawandel?

01.11.2020
Videolänge
Fördertürme im Permian Bassin in Texas

planet e. - USA und neuer Klimaschutz 

  • Untertitel

Die USA haben sich mit Präsident Biden beim Klimaschutz zurück gemeldet. Doch welche Ziele sind realistisch? Amerika ist auch hier gespalten, Klimaschutz und Wirtschaftswachstum?

18.04.2021
Videolänge
Skipiste mit Kunstschnee

planet e. - Das Geschäft mit dem Winter 

  • Untertitel

Der Corona-Lockdown lässt den Klimawandel vergessen. Doch der bedroht massiv alpine Skigebiete. Millionen-Investitionen sollen Rettung bringen.

14.02.2021
Videolänge
Möbelsalon in Mailand

planet e. - Fast Furniture 

  • Untertitel

Ständig neue Möbel, möglichst günstig. Die Billigpreise der Möbeldiscounter machen es möglich. Doch woher stammt das Holz? Welche Folgen hat der enorme Holzbedarf für die Natur?

15.11.2020
Videolänge

Ernährung und Landwirtschaft

"planet e.: Das Hühner-Dilemma - Zwischen Tierwohl und Preisschlacht": Küken in einer Hühnermastanlage.

planet e. - Das Hühner-Dilemma 

  • Untertitel

Zehn Cent ist das Leben eines Masthuhns wert: erschreckend wenig. Viele Mäster müssen immer mehr Küken in die Ställe setzen – zur Einkommenssicherung. Doch welche Folgen hat das?

16.05.2021
Videolänge
Kokos-Drink und Kuhmilch

planet e. - Kokos oder Kuh? 

  • Untertitel

Sie sind die neuen Stars im Milchregal: Pflanzendrinks gelten als beliebte Alternative zur Kuhmilch. Gesünder soll die neue "Milch" sein und besser für die Umwelt. Aber stimmt das?

09.05.2021
Videolänge
Reisterrassen der Ifugao Provinz auf den Philippinen

planet e. - Vielfalt vom Feld 

  • Untertitel

Die Welternährung hängt von nur 30 Pflanzenarten ab. Und das macht unsere Ernährungssicherheit anfällig. Denn Klimawandel und Schädlinge führen zunehmend zu Ernteausfällen. Gibt es Rettung durch mehr …

28.04.2019
Videolänge
"planet e.: Europas grüne Felder - Wohin steuert die Agrarpolitik?": Traktor beim Ernten auf einem grünen Feld.

planet e. - Europas grüne Felder 

  • Untertitel

Europas Landwirtschaft soll klimaschonender werden. Dazu müssten die EU-Agrarsubventionen "grün" neu verteilt werden. Kann das gelingen?

02.05.2021
Videolänge
"planet e.: Alles Bio, alles gut? Über die fatalen Folgen des Öko-Booms": Ein ecuadorianischer Landarbeiter reinigt Bananenstauden, die an Ständern aufgehängt sind, mit Wasser.

planet e. - Alles Bio, alles gut? 

  • Untertitel

Billig liegt auch bei Bio im Trend. Massentierhaltung, Umweltverschmutzung und Billigimporte sind mittlerweile auch bei der Bio-Produktion Alltag. Und der Boom lockt immer mehr Betrüger an.

20.10.2019
Videolänge
"planet e.: Wenn die Nahrung knapp wird - Hightech-Farmen für die Zukunft": Salatanbau in Regalen.

planet e. - Wenn die Nahrung knapp wird 

Rasantes Bevölkerungswachstum, zunehmende Verstädterung, Klimawandel und ausgelaugte Böden - die Produktion unserer Nahrungsmittel wird zu einer immer größeren Herausforderung.

24.11.2019
Videolänge

Tierhaltung und Fleischproduktion

Rinder auf der Weide

planet e. - Tierwohl bis zum Ende 

  • Untertitel

Massentierhaltung und Schlachtfabriken: So manchem Steak-Gourmet vergeht da der Appetit. Zum Fleischgenuss gehört auch das Tierwohl. Doch wie lässt es sich erreichen?

27.06.2021
Videolänge
Schweinehaltung

planet e. - Tierschutz, Tierwohl, Tierrecht 

Im Jahr 2002 wurde der Tierschutz als Staatsziel im deutschen Grundgesetz verankert. Doch geht es den Tieren jetzt besser? Werden ihr Wohl und ihre Würde im Alltag geschützt?

12.01.2020
Deutsche Bio-Legehennen

planet e. - Alles Bio, alles gut? 

  • Untertitel

Billig liegt auch bei Bio im Trend. Massentierhaltung, Umweltverschmutzung und Billigimporte sind mittlerweile auch bei der Bio-Produktion Alltag. Und der Boom lockt immer mehr Betrüger an.

20.10.2019
Videolänge
Archeleiter Prof. Kai Frölich bei den Poitou-Eseln

planet e. - Alte Nutztierrassen - neu entdeckt 

  • Untertitel

Rotbuntes Husumer Schwein oder Poitou-Esel. Viele alte Nutztierrassen sind bedroht. Ihr Verlust würde unsere Landwirtschaft hart treffen. Spezialisten kämpfen um ihren Erhalt.

20.01.2019
Videolänge

Energie und Mobilität

Wasserstoffkraftwerk der APEX Energy Teterow GmbH

planet e. - Wundermittel Wasserstoff 

  • Untertitel

Grüner Wasserstoff brennt sauber. Das Öko-Gas soll die Welt vor der Erderwärmung retten. Ein Kick für den Klimaschutz? Oder ein milliardenteurer Irrweg?

25.04.2021
Videolänge
Finnland baut ein Endlager für Atommüll

planet e. - Zurück zum Atom - Finnlands nukleare Zukunft 

  • Untertitel

Am 26. April 1986 ereignete sich das Reaktorunglück des Kernkraftwerks Tschernobyl in der Ukraine. Während Deutschland zum Schutz des Klimas seit Jahren auf die Erneuerbaren setzt, baut Finnland die …

26.04.2020
Videolänge
ZDF Logo

planet e. - Aus für Kohle und Atom 

  • Untertitel

2038 schließt das letzte Kohlekraftwerk. Für Industrie, E-Mobilität und Haushalte gibt es dann nur noch Ökostrom. Aber die Energiewende lahmt. Deutschland und die grüne Energie: Wie steht's?

22.11.2020
Videolänge
"planet e.: Blackout - Angriff auf unser Stromnetz": Blick von unten in einen Strommast.

planet e. - Blackout - Angriff auf unser Stromnetz 

  • Untertitel

Die Umstellung auf erneuerbare Energien macht das Stromnetz anfälliger für Hacker. Denn Wind-, Solar- und Wasserkraftanlagen produzieren nicht nur Strom, sondern auch jede Menge Daten.

16.06.2019
Videolänge

Rohstoffe und Recycling

Ackerfurchen auf einem Kartoffelfeld

planet e. - Vermüllt und verseucht - Böden in Gefahr 

  • Untertitel

In unseren Böden liegt bis zu zwanzigmal so viel Mikroplastik wie im Meer. Granulate aus Sportplätzen, Müll im Kompost und der Abrieb von Autoreifen sind inzwischen überall zu finden. …

24.03.2019
Videolänge
Produkte aus Plastik

planet e. - Die Plastik-Revolution 

  • Untertitel

Plastik boomt, die Produktionsmenge geht immer noch steil nach oben. Um gegen die Plastifizierung des Planeten anzugehen braucht es eine Revolution. Hintergrundinfos zur Doku finden Sie hier:

07.04.2019
Videolänge

Bauen und Wohnen

ZDF Logo

planet e. - Hoch hinaus mit Holz 

  • Untertitel

Das weltweit höchste Holzhaus steht in Norwegen. Der "Mjøsa Tower" ist 85,4 Meter hoch. Die Norweger hoffen auf die Strahlkraft als Vorbild für ökologisches Bauen.

11.04.2021
Videolänge
ZDF Logo

planet e. - Der Trick mit dem Bauschutt 

  • Untertitel

Die Zementproduktion ist eine CO2-Schleuder. Und Rohstoffe werden immer knapper. Trotzdem landen Millionen Tonnen Bauabfälle auf den Deponien. Doch es gibt Alternativen.

28.03.2021
Videolänge

Themenschwerpunkt Corona

Coronavirus - Impfung

planet e. - Corona - Ende in Sicht? 

  • Untertitel
  • Deutsche Gebärdensprache

Corona tötet weltweit. Ende Januar 2020 wurde der erste Fall in Deutschland bekannt. Ein Jahr danach fragt "planet e.": Was wissen wir wirklich über SARS-CoV-2?

17.01.2021
Videolänge
Die Coronakrise sorgt für Lieferengpässe bei Medikamenten

planet e. - Wie die Globalisierung sich verändert 

  • Untertitel
  • Deutsche Gebärdensprache

Das Coronavirus zeigt die Zerbrechlichkeit der Weltwirtschaft. In vielen Ländern steht die Produktion still. Lieferketten sind unterbrochen, Industrien starren in den Abgrund.

07.06.2020
Videolänge