Sie sind hier:

Auto adé!

Wie es auch ohne geht

"planet e.: Auto adé! Wie es auch ohne geht": Ein selbstfahrender Shuttlebus im Testbetrieb.

Blechlawinen wälzen sich durch die Städte. Schadstoffe und Lärm machen krank. Treibhausgase heizen das Klima an. Müssen unsere Autos raus aus der Stadt?

something
14.04.2019
Video leider nicht mehr verfügbar

Personenwagen parken im Schnitt 23 Stunden am Tag. Sie belegen wertvollen Lebensraum, kosten uns alle viel Geld. Immer mehr ökologische Alternativen sind gefragt. Mehr als 47 Millionen Pkw sind derzeit in Deutschland zugelassen. Sie stehen wie selbstverständlich tagelang im öffentlichen Raum und behindern so Anwohner, Fußgänger und Fahrradfahrer. Der Mobilitäts- und Zukunftsforscher Professor Stephan Rammler schlägt Alarm: "Es wird immer enger in den europäischen Städten. Es gibt einfach zu viele Autos. So, wie die Städte gebaut sind, halten sie das nicht mehr lange aus."

Wissenschaftler wie Rammler drängen auf eine pragmatische und klimaschonende Mobilitätswende: weg vom eigenen Pkw, hin zum öffentlichen Nahverkehr, Lastenfahrrädern und Shuttle Services. Laut einer OECD-Studie ersetzen drei Minibusse 100 Pkw. Auch für den ländlichen Raum gibt es erste Lösungsansätze: Der Shuttlebus "Emily" fährt in Kooperation mit der Deutschen Bahn bereits autark auf einem Testgelände.

Fuhrpark per App

Jeder kann heutzutage via App auf einen eigenen Fuhrpark zurückgreifen, ohne ein Fahrzeug besitzen zu müssen, ohne Parkdruck, Stress und hohe Ausgaben. An der Universität Magdeburg forscht man sogar an dem Prototypen eines autonomen Fahrrads.

Einige europäische Städte haben auf das Verkehrschaos schon reagiert. Zum Beispiel Barcelona - hier werden Autos ausgesperrt oder gezwungen, langsam zu fahren. Weltweite Protestaktionen wie der "Parking Day" zeigen, wie Anwohner Parkplätze umgestalten könnten zu Sandkästen, Kaffeebars, Sofaecken und Treffpunkten.

"planet e." zeigt, welche Alternativen zum eigenen Auto es inzwischen gibt und wie der Verkehr der Zukunft in unseren Städten aussehen könnte.

Interview mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer

Interview mit Bernhard Mattes, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA)

Alternativen zum eigenen Auto

Mehr planet e.-Dokus zum Thema Mobilität & Energie

Synfuel im Tank

Doku | planet e. -
Wende im Tank
 

Sie sind sauber, klar wie Wasser und passen in jeden Tank: synthetische Kraftstoffe. Um sie voranzubringen, …

"planet e.: Deutschland im Abgas-Stress": Eine Messstation, die die Abgaswerte misst.

Doku | planet e. -
Deutschland im Abgas-Stress
 

Schon seit 2010 schreibt eine EU-Richtlinie saubere Luft in unseren Städten zwingend vor. Doch die Luft ist …

Videolänge:
28 min

Themenschwerpunkt Klima

Tagebau Hambach

Doku | planet e. -
Der Kampf um die Kohle
 

Ohne Kohleausstieg wird Deutschland seine Klimaziele verfehlen. "planet e." beleuchtet die unterschiedlichen Positionen und geht der Frage nach, wie der Kohleausstieg …

Videolänge:
28 min
"planet e.: Talwärts - das Bröckeln der Berge": Blick auf das Tal Vals in Österreich nach dem Bergsturz.

Doku | planet e. -
Talwärts - das Bröckeln der Berge
 

Zerstörte Häuser und Autos, Verletzte und Tote - die Folge von Steinschlägen und Bergstürzen in den Alpen. Touristen sind alarmiert, die Bergbewohner und die …

Videolänge:
28 min
braunkohle-Kraftwerk Jaenschwalde

Doku | planet e. -
Der Kampf gegen den Klimawandel
 

Nach dem heißen Endlos-Sommer 2018 sind viele in Sorge: Ist der Klimawandel noch aufzuhalten? Welchen Beitrag …

Videolänge:
28 min

Die aktuellsten planet e.-Dokus

Am Flußufer dokumentiert die Radio-Frau die vielen Geräsuche und Stimmen aus dem Tropenwald

Doku | planet e. -
Radio-Frauen aus dem Regenwald
 

Sie kämpfen digital: drei mutige Frauen aus Ecuador. Mit Mikrofon und Rekorder im Regenwald. Ihr kleiner …

Videolänge:
28 min
Installation einer Klimaanlage

Doku | planet e. -
Klimakiller Klimaanlage
 

Immer mehr Deutsche kühlen ihre Wohnräume mit stromfressenden Geräten. Und das hat Folgen: Denn der …

Videolänge:
27 min
Nahrungsergänzungsmittel

Doku | planet e. -
Milliardenmarkt Gesundheitspille
 

Gesundheit, Vitalität und Immunabwehr durch Nahrungsergänzungsmittel. Wie sinnvoll sind Pillen mit Vitaminen, …

Videolänge:
28 min
Brennendes Flöz

Doku | planet e. -
Die Flammen der Flöze
 

Millionen Tonnen Kohle verbrennen weltweit nutzlos in der Erde. Qualm und Gase verschmutzen nicht nur die …

Videolänge:
28 min

Rohstoffe und Recycling

Produkte aus Plastik

Doku | planet e. -
Die Plastik-Revolution
 

Plastik boomt, die Produktionsmenge geht immer noch steil nach oben. Um gegen die Plastifizierung des …

Videolänge:
28 min
"planet e.: Der Plastik-Fluch - Wie wir unseren Planeten vermüllen": Ein beliebiger Plastikmüllberg. Nur ein winziger Teil von dem, was angespült wird. Mehrere Personen laufen auf dem Müllberg herum.

Doku | planet e. -
Der Plastik-Fluch
 

Plastik ist überall! 2050 soll es mehr Plastikmüll im Meer geben als Fische. Mikroplastik ist im arktischen …

Noch 9 Stunden
Videolänge:
28 min
"planet e.: Eine Welt ohne Müll": Aufnahme von Designobjekten aus Sperrmüll in einer Lagerhalle.

Doku | planet e. -
Eine Welt ohne Müll
 

Wiederverwertung und "Upcycling" als Alternative zum Wegwerfen.

Videolänge:
28 min
"planet e. : Die Rohstoff-Pioniere - Wie Deutschlands Tüftler neue Ökoprodukte erfinden": Blick auf zwei Wurzeln von Chicorée.

Doku | planet e. -
Die Rohstoff-Pioniere
 

Bambus statt Metall, Nylon aus Chicorée-Fasern: Rohstoff-Entdecker tüfteln an neuen Produkten. Ziel ist: neue …

Videolänge:
28 min

Natur & Artenvielfalt

Äthiopischer Wolf

Doku | planet e. -
Der Wert der Artenvielfalt
 

Weltweit wird das massive Verschwinden von Pflanzen und Tieren beklagt, liefert das Artensterben …

Videolänge:
28 min
"planet e.: Der Wert der Artenvielfalt - 2. Peru": Aras sitzen an Steilwänden in Peru.

Doku | planet e. -
Der Wert der Artenvielfalt
 

Der Manu-Nationalpark in Peru gehört zu den Kronjuwelen im internationalen Naturschutz. Getrieben durch die …

Videolänge:
28 min
"planet e.: Die Meeresschützer - Kampf um unsere Ozeane": Fürst Albert II. bei einem Tauchgang.

Doku | planet e. -
Die Meeresschützer
 

Forscher schlagen Alarm: Die Verseuchung der Gewässer mit multiresistenten Keimen und Mikroplastik nimmt …

Videolänge:
28 min
Tierversuch an einer Ratte

Doku | planet e. -
Tierversuche auf dem Prüfstand
 

Tiere leiden im Labor. Sie werden krank gemacht, vergiftet, getötet – zum Entsetzen vieler Menschen. …

Videolänge:
28 min

Ernährung und Landwirtschaft

"planet e.: Steaks aus dem Brutkasten - Verändert Laborfleisch unseren Planeten?": Fleisch im Kühlregal.

Doku | planet e. -
Steaks aus dem Brutkasten
 

Der Fleischkonsum der Menschen nimmt immer mehr zu. Unser Planet leidet unter den Folgen der stetig …

Videolänge:
28 min
"planet e.: Der Irrsinn mit der Gülle": Rinder stehen dicht in einem Stall zusammen.

Doku | planet e. -
Der Irrsinn mit der Gülle
 

140 Milliarden Liter Gülle jährlich: ein Ergebnis unserer Massentierhaltung. Einfach auf die Felder kippen – …

Videolänge:
28 min
Gartenbild

Doku | planet e. -
Gift im Garten
 

Pestizide, Dünger & Co: Die Liste der "Sünden" im Garten ist lang.

Videolänge:
28 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.