Sie sind hier:

Costa Rica – Wild und weltbewegend

Faszination Erde mit Dirk Steffens

Doku | Terra X - Costa Rica – Wild und weltbewegend

Als Costa Rica entstand, verband es Kontinente und trennte Ozeane. Dirk Steffens folgt den Spuren eines Prozesses, der das Schicksal vieler Arten bestimmen und sogar globale Folgen haben sollte.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.12.2020, 19:30
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017

Viele Millionen Jahre vor unserer Zeit erhebt sich eine Gebirgskette aus dem Ozean und bildet eine Landbrücke zwischen Nord- und Südamerika. Die Spuren der bewegten Vergangenheit prägen das Land bis heute. Allein in Costa Rica reihen sich etwa hundert Vulkane aneinander. Die meisten ruhen seit Jahrtausenden – aber nicht alle. Der Turrialba ist vor Kurzem erwacht und spuckt immer wieder Gas und Asche. An seinen Hängen, die noch vor wenigen Jahren von üppigem Tropenwald bedeckt waren, zeigt sich heute ein Bild der Verwüstung. Der ständige Ascheregen hat der Vegetation stark zugesetzt. Doch die stete Aktivität einen Vorteil: Die Vulkane bauen auf diese Weise Druck ab. Die meisten Ausbrüche fordern deshalb keine Todesopfer.

Costa Rica - Vulkan

Tierwanderung der Superlative

Als sich vor drei Millionen Jahren die mittelamerikanische Landbrücke schloss, begann eine Migration der Superlative: Im heutigen Costa Rica trafen die Tiere aus Süd- und Nordamerika aufeinander. Sie mussten nicht nur einen neuen Lebensraum erobern, sondern sich auch gegen unbekannte Konkurrenten durchsetzen. Doch die Einwanderer aus dem Norden konnten sich im Süden vergleichsweise gut behaupten, während nur wenige Arten aus dem Süden langfristig im Norden erfolgreich waren.

Artenaustausch zwischen Nord- und Südamerika (Grafik)
Ungleichgewicht in der Bilanz: Die Einwanderer aus Nordamerika triumphierten selbst im Süden. Quelle: ZDF

Die Bilanz des Großen Amerikanischen Faunenaustauschs zeigt ein krasses Ungleichgewicht: 60 Prozent aller heute im Süden lebenden Arten sind Migranten aus dem Norden. Ein Blick in die Frühgeschichte der Kontinente hilft, das Phänomen zu erklären. Südamerika war seit 100 Millionen Jahren isoliert von allen anderen Erdteilen. Dagegen hatte Nordamerika über verschiedene Landbrücken immer wieder einen Austausch mit Asien, Europa und sogar Afrika. Der Wettstreit mit Einwanderern hat die Tiere Nordamerikas für Herausforderungen gewappnet. Costa Rica bescherte diese Massenwanderung eine extrem hohe Artenvielfalt. Einwanderer von beiden Seiten haben ein Gleichgewicht gefunden. Wer heute hier lebt, hat sich als „Erfolgsmodell“ erwiesen.

Doku | Terra X - Kolibris im Krieg der Kontinente

Kolibris konnten sich erfolgreich in Süd- und Nordamerika verbreiten. Das verdanken die kleinen Vögel ihren Superkräften, von denen einige erst kürzlich entschlüsselt wurden.

Videolänge:
5 min
Datum:

Mehr Faszination Erde mit Dirk Steffens

Dirk Steffens

Doku | Terra X - Dirk Steffens im Portrait

Was ist für Dirk Steffens privat wichtig? Wofür engagiert er sich? Und was bedeutet für ihn Terra X?

Videolänge:
6 min
Datum:
Dirk Steffens mit einem Falken vor dem Eiffelturm

Doku | Terra X - Faszination Erde: Die Weltenveränderer

Gibt es noch unberührte Natur? Oder ist gerade die vom Menschen "berührte Natur" voller Reichtümer? Dirk …

Videolänge:
43 min
Datum:
Im Inneren der Son-Doong-Höhle

Doku | Terra X - Faszination Erde: Vietnam

Vietnam hat lange, schwere Kriegsjahre hinter sich und ist doch voll überraschender Schönheit. Dirk Steffens …

Videolänge:
43 min
Datum:
Dirk Steffens trägt jungen Bonobo auf dem Arm

Doku | Terra X - Faszination Erde: Kongo

Ein Strom im Herzen Afrikas, der ein riesiges Regenwaldgebiet durchschneidet und unterschiedliche Welten …

Videolänge:
43 min
Datum:
Costa Rica - Aras

Doku | Terra X - Faszination Erde: Costa Rica

Als Costa Rica entstand, verband es Kontinente und trennte Ozeane. Dirk Steffens folgt den Spuren eines …

Videolänge:
43 min
Datum:
Karawane in der Sahara bei tief stehender Sonne

Doku | Terra X - Faszination Erde: Sahara

Wie gelingt Menschen und Tieren das Überleben in der größten Wüste der Welt? Dirk Steffens geht der Frage …

Videolänge:
43 min
Datum:

Mehr zu Natur und Geschichte Mittelamerikas

Kolibri, schwirrend in der Luft, und Dirk Steffens

Doku | Terra X - Kolibris im Krieg der Kontinente

Kolibris konnten sich erfolgreich in Süd- und Nordamerika verbreiten. Das verdanken die kleinen Vögel ihren …

Videolänge:
5 min
Datum:
Dirk Steffens steht mit einer Kettensäge im Wasser

Doku | Terra X - Mit toten Bäumen den Regenwald retten?

Beim Aufstauen eines Sees in Panama wurde ein Tropenwald überflutet. Jetzt werden die Bäume unter Wasser …

Videolänge:
5 min
Datum:
BühneL: Eiche in der Dämmerung

Doku | Terra X - Faszination Erde: Planet der Wälder

Wälder prägen unseren Planeten wie kein anderer Lebensraum. Dirk Steffens begibt sich auf eine ungewöhnliche …

Videolänge:
44 min
Datum:
Kokospalmen in der Karibik

Doku | Terra X - Abenteuer Karibik

Ein ganz besonderer Blick auf eine Region, die von vielen Menschen als Sehnsuchtsort begriffen wird.

Videolänge:
42 min
Datum:
Die englische Königin und ihr Freibeuter Drake.

Doku | Terra X - Imperium - Das Gold der Piraten

Sie raubten, mordeten, plünderten und brandschatzten - die berüchtigten Piraten der Karibik. Zugleich aber …

Videolänge:
44 min
Datum:
Spielszene Byzanz: Ein Mann beugt sich über Leichnam.

Doku | Terra X - Die Macht der Vulkane (1/2)

Verursachte ein Vulkan den Niedergang von Byzanz im 6. Jahrhundert? Ein Terra X - Team begleitet …

Videolänge:
43 min
Datum:
Ausbrechender Vulkan

Doku | Terra X - Die Macht der Vulkane (2/2)

Vulkane sind verantwortlich für den Aufstieg und Fall großer Zivilisationen. War die Angst vor den …

Videolänge:
43 min
Datum:
Flaggensylphe saugt Nektar aus roten hängenden Blüten

Doku | Terra X - Kolibris – die Blütenspezialisten

Die Tropensonne lässt es in den Bergwäldern Ecuadors das ganze Jahr über blühen. Für Kolibris, die hier immer …

Anzahl Bilder:
7 Bilder
Datum:
Indri

Doku | Terra X - Dschungel-Tiere

Kein Lebensraum an Land beherbergt größeren Artenreichtum als tropische Regenwälder. Dort liefern sich die …

Anzahl Bilder:
12 Bilder
Datum:
Koboldmakis (Primatenart)

Doku | Terra X - Anpassungskünstler Affen

Affen leben größtenteils in den Tropen und Subtropen Amerikas, Afrikas und Asiens. Viele Arten haben den Wald …

Anzahl Bilder:
7 Bilder
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.