Sie sind hier:

Die Geschichte des Essens (1/3)

Christian Rach und die Kulturgeschichte der Vorspeise

Sternekoch Christian Rach begibt sich auf eine Reise in drei Gängen durch die Kulturgeschichte des Kochens und Essens. Der erste Gang besteht in Deutschland in der Regel aus Brot und Suppe.

42 min
42 min
05.04.2015
05.04.2015
UT
UT
Video verfügbar bis 01.04.2025

Weitere Dokus "Geschichte ..."

Adolphus Busch

Doku | Terra X -
Bier - Eine Weltgeschichte
 

Wie Bier die Zivilisation seit jeher begleitet und schließlich zum Lieblingsgetränk der Deutschen wurde. Im …

Videolänge
43 min
Katze

Doku | Terra X -
Geschichte der Tiere: Die Katze
 

Hund und Katze sind die beliebtesten und treuesten Wegbegleiter des Menschen. "Terra X: Geschichte der Tiere" …

Videolänge
43 min

Der erste Gang, die Vorspeise, besteht in Deutschland in der Regel aus Brot und Suppe. Das Brot ist das Erfolgsrezept unter den Nährmitteln. Auf ihm gründete der Erfolg des römischen Weltreiches, das mit haltbaren Broten seine Soldaten ernährte und mit "Brot und Spielen" das Volk bei Laune hielt. Bis in die Neuzeit ist Brot unser einziges Grundnahrungsmittel. Auf Kartoffeln und Reis müssen die Europäer lange warten.

Christian Rach lernt im Brotmuseum Ebergötzen, wie Steinzeitmenschen und Römer ihr Brot zubereiteten: aus Einkorn, Dinkel oder Emmer, inklusive des Steinabriebs der Handmühlen. Das Knirschen zwischen den Zähnen begleitete über Jahrhunderte den Brotgenuss.

"Einen Zahn zulegen"

Küchenarbeit ist Schufterei, das erfährt Christian Rach auch in einer Mittelalterküche, in der bis zu 50 Gerichte gleichzeitig für hunderte Speisende zubereitet werden mussten. Vom Rupfen des Geflügels über das Kneten des Teiges von Hand und der Schlepperei der Zutaten. Immer wieder muss er "einen Zahn zulegen", was nichts anderes hieß, als den Topf über der Feuerstelle am gezahnten Metall abzusenken, um die Hitze zu erhöhen. Erst die Jahrhunderte erleichterten das Leben der Hausfrauen und -männer. Die "Frankfurter Küche" wurde Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt, um auf gerade einmal acht Quadratmetern die Wege in der Küche zu verkürzen und zu rationalisieren. Instantprodukte wie die Trockensuppe, die eigentlich für Seefahrer und Entdecker erfunden wurde, hielten Einzug auch in die Alltagsküche.

In Italien eröffnet noch heute in der Regel die Nudel das Menü. In der Emilia Romagna testet Christian Rach seine Pastazubereitung im Wettstreit gegen die lokalen Nudelköniginnen und schlägt sich tapfer. Aber wie isst man die Nudel am besten? Auch hier haben die Zeiten und Regionen ganz unterschiedliche Sitten hervorgebracht. Am schwersten hatte es die Gabel, sich durchzusetzen, hielt man sie doch lange für ein Werkzeug des Teufels. Noch Ludwig XIV. schlürfte seine Ragouts am liebsten durch die Finger. Doch der Siegeszug der Gabel war im Zuge der Verfeinerung der Tischsitten unaufhaltsam.

Unfeine Geräusche

Auch unfeine Geräusche bei Tisch waren schließlich verpönt. Andere Neuerungen waren nur kurze Zeit Trend, wie das rabiate Überwürzen von Speisen, um den eigenen Reichtum unter Beweis zu stellen. Christian Rach testet eine mittelalterliche Würzpaste. Ein Erlebnis, das nicht unbedingt zur Nachahmung empfohlen ist. Doch der menschliche Gaumen erträgt einiges, wenn er sich nur daran gewöhnt. Denn schließlich ist der Mensch, neben Ratte und Schwein, auch das einzige Lebewesen, das eigentlich alles essen kann. Wenn es denn will.

Mehr Terra X

Terra X - Das Web

Doku -
Terra X
 

Die Welt des Wissens präsentiert von Terra X

Luftansicht der Großen Moschee von Mekka mit den umliegenden Gebäuden.

Doku | Terra X -
Geheimnis Saudi-Arabien
 

Saudi-Arabien trägt den Namen des Clans, der das Land 1932 zum Königreich machte. Seine Macht geht auf einen …

Vorab
Videolänge
43 min
Dirk Steffens steht im Abendlicht auf dem Mont Blanc Massiv vor einem von innen heraus erleuchteten Zelt.

Doku | Terra X -
Faszination Erde: Die Alpen
 

Hohe Gipfel aus Felsen und Eis, mächtige Gletscher und unberührte Natur: Die Alpen wirken wie ein Monument …

Videolänge
43 min
Dirk Steffens auf einem aktiven Vulkan.

Doku | Terra X -
Faszination Erde: Vulkane
 

Vulkane sind Zerstörer und Lebensspender zugleich. Millionen Menschen leben in ihrem Schatten. Dirk Steffens …

Videolänge
43 min
Faszination Erde - Dirk Steffens mit Adler

Doku | Terra X -
Faszination Erde: Artenschutz
 

Wir erleben gerade das größte Massenaussterben seit dem Ende der Dinosaurier. Dirk Steffens besucht …

Videolänge
43 min
Hanseschiff mit Krakenarmen

Doku | Terra X -
Mythos Nordsee (2/2)
 

Mit der Hanse tritt eine neue Macht im Nordseeraum auf. Aus einem lockeren Kaufmannsbund entsteht der erste …

Videolänge
43 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.