Sie sind hier:

Guacamole à la Nelson Müller

Tipps vom Sternekoch

Das Bild zeigt Sternekoch Nelson Müller, der Brotscheiben mit Guacamole bestreicht.
Sternekoch Nelson Müller peppt seine Guacamole mit ein paar ungewöhnlichen Zutaten auf.
Quelle: ZDF

Die Zutaten

  • 3 reife Avocados
  • 3 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Limettensaft
  • 2 EL saure Sahne
  • 2 rote Chilischoten
  • 5 Stängel Koriandergrün
  • Salz, Pfeffer und Chili zum Abschmecken
  • 1 kleine Handvoll geröstete, gesalzene Erdnüsse

So geht's

  1. Die Tomaten auf der Unterseite kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen. Nach 1 Minute herausheben und kalt abschrecken. Die Haut abziehen, die Tomaten halbieren, entkernen und ohne Stielansatz fein würfeln.
  2. Die Avocados halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch aus der Schale löffeln. Die Chilischoten längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein reiben. Die Korianderblätter abzupfen und fein schneiden. Die Erdnüsse grob hacken.
  3. Das Avocadofruchtfleisch mit Koriander, saurer Sahne und Limettensaft mit dem Stabmixer mindestens 1 Minute pürieren, bis die Masse hell und cremig wird. Den Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken, bei Bedarf etwas mehr Limettensaft dazugeben. Tomaten, Chili und Knoblauch untermischen.

Durch das längere Pürieren der Avocado schmeckt der Dip ganz leicht nach Banane. Dieser Geschmack harmoniert wunderbar mit den Erdnüssen und gibt dem Dip in Verbindung mit Chili und Koriandergrün einen exotischen Touch. Wer eine vegane Variante bevorzugt, lässt die saure Sahne weg.

Das Bild zeigt geröstetes Weißbrot mit Guacamole bestrichen.
Nelson Müllers Guacamole macht sich gut als Brotaufstrich wie auch als Dip.
Quelle: ZDF
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.