Sie sind hier:

Herzogin Kate

Märchen, Macht und Mode

von Ulrike Grunewald

Am 9. Januar 2022 wird die Herzogin von Cambridge 40 Jahre alt. Rund zehn Jahre nach der Traumhochzeit mit William ist sie zur zentralen Figur der Windsors geworden. Wie hat sie das geschafft?

Videolänge:
43 min
Altersbeschränkung:
FSK 0
Datum:
12.02.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 11.01.2024

Im britischen Königshaus steht ein tiefgreifender Wandel bevor: Die Queen wirkt gebrechlich und zieht sich seit dem Tod von Prinz Philip zunehmend zurück. Stattdessen wird Kate immer mehr zur weiblichen Führungsfigur. Sie weiß, was Monarchie-Fans von ihr erwarten.

Und das liefert die schöne Herzogin zielstrebig. Ihre Auftritte sind ein mediales Ereignis: Ob als goldglitzernde Märchenprinzessin oder adrette Mutter dreier wohlerzogener Kinder – sie überzeugt in jeder Rolle. Die Fassade ist nahezu irritierend perfekt und das schon seit vielen Jahren. Immer deutlicher wird in letzter Zeit, dass das kein Zufall ist. Sie und William steuern sehr gezielt das Bild, das die Öffentlichkeit von ihnen und ihrer Familie zu sehen bekommt.

Gerade erst haben die beiden ihren eigenen YouTube-Kanal ins Leben gerufen. Statt sich mit aufdringlichen Paparazzi herumzuschlagen, senden die Herzogin und der Herzog von Cambridge aus dem eigenen Wohnzimmer und legen damit auch die Inhalte fest, die ihnen wichtig sind. Familie, Umweltschutz und die Unterstützung sozial Benachteiligter – mit dieser Agenda setzen sie auf Altbewährtes. Schon die Eltern und Großeltern der jetzigen Queen Elizabeth II. versuchten, der Nation ein bodenständiges Image zu vermitteln. "Wir sind wie ihr" hat sich als Erfolgsrezept für die britische Monarchie erwiesen.

Jetzt, Anfang des 21. Jahrhunderts, ist mit Kate sogar eine Bürgerliche zum heimlichen Star dieser Inszenierung emporgestiegen. Sieben Jahre musste sie warten, bis Thronfolger William ihr den Heiratsantrag machte. Während des Studiums in Schottland haben sich die beiden kennengelernt, und bereits da zeigte Kate die Qualitäten, die sie jetzt in den Augen der meisten Briten zur idealen Besetzung der weiblichen Hauptrolle in der britischen Monarchie machen: Der künftigen Königin wird nachgesagt, sie sei eine Friedensstifterin und Diplomatin, die auch die widerstrebenden Strömungen im Königshaus unter einen Hut zu bringen vermag. Und so ganz nebenbei ist sie zur versierten Familienfotografin geworden. Fotos ihrer Kinder kommen nur in die Öffentlichkeit, wenn Mama sie geknipst hat.

Vielleicht gelingt es ihr sogar, die Wogen zwischen den verfeindeten Brüdern William und Harry wieder zu glätten – ein andauernder Familienzwist wäre dem Image der Windsors abträglich. Die Dynastie lebt mehr denn je von der Zustimmung der Bevölkerung, und die hat die jüngsten Eskapaden der Aussteiger Meghan und Harry mit schlechten Umfragewerten quittiert. Nun ist es an der Herzogin von Cambridge und ihrem Ehemann William, zu zeigen, wie sie positiv im Gespräch bleiben und der Krone Gewicht verleihen – mit einer hausgemachten PR-Strategie, die bodenständig und gleichzeitig glamourös erscheint.

Weitere Royale Dokus

Royals: William, Kate ,Meghan und Harry

ZDFzeit - Royale Ehefrauen 

  • Untertitel

Die Hochzeiten im Hause Windsor verändern das britische Königshaus, denn die Ehefrauen stammen mittlerweile aus dem Bürgertum. So stehen sie unter anormal Druck der Öffentlichkeit.

28.10.2021
Videolänge
Meghan, Herzogin von Sussex, und Prinz Harry, Herzog von Sussex, aufgenommen am 05.05.2021

ZDFzeit - Royale Erben: Die Aussteiger 

  • Untertitel

Prinz Harry ist nicht der erste Royal, der sich aus dem Königshaus verabschiedet hat. Egotrip oder Befreiungsschlag? Was veranlasst ein Familienmitglied, auszusteigen?

12.02.2022
Videolänge
Bildmontage: Queen Elizabeth II 01.01.1954 links und 09.06.2020 rechts

ZDFzeit - Die Queen und die Macht der Bilder 

  • Untertitel

Queen Elizabeth II. wird 95 und führt die Monarchie bis heute durch jede Krise, auch jetzt ist sie gefordert, da die Corona-Pandemie und royale Turbulenzen das Land strapazieren.

30.06.2021
Videolänge
Portrait der jungen Diana in festlicher Kleidung und mit einem breiten Diadem

ZDFzeit - Prinzessin Dianas gefährliches Erbe 

  • Untertitel

Sie war der Superstar der Windsors und eine Herausforderung für die britische Monarchie: Ein Scheidungskrieg und ihr Unfalltod stürzten das Königshaus in eine schwere Krise.

12.02.2022
Videolänge
Das Bild zeigt Prinz Harry und Herzogin Meghan unter einem Regenschirm.

ZDFzeit - Royale Rebellen 

  • Untertitel

Die Aussteiger Harry und Meghan bestimmen noch immer die Schlagzeilen bei den Windsors. Ihre Zukunft scheint ungewiss. Das neue Leben der Sussex' wird auch die Monarchie verändern.

11.07.2021
Videolänge
Das Bild zeigt die Kernfamilie der British Royal Family.

ZDFzeit - Ärger im Buckingham Palast 

2019 war ein Schreckensjahr für die Queen und 2020 ist nicht minder eklatant gestartet. Enge Familienmitglieder der Windsors haben für Skandale gesorgt, zwei haben sich vom Königshaus losgesagt. Das …

21.04.2021
Videolänge
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.