Sie sind hier:

Teuerland

Abschied vom deutschen Wohlstand?

von Steffen Haug, Nico Schmolke & Andrea Maurer

Das Wohlstandsversprechen ist Teil der deutschen Identität, Fundament der deutschen Nachkriegsdemokratie. Jetzt aber stellt sich die Frage: Ist der "Wohlstand für alle" nur noch Illusion?

Videolänge:
43 min
Datum:
13.12.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 06.12.2024

Thema Energiekrise

Gaszähler

Thema - Energiekrise 

Wegen des Ukraine-Krieges steigen die Energiepreise. Besonders Erdgas wird teurer, weil Deutschland viel aus Russland bezieht. Was können die Verbraucher tun, um Energie zu sparen? Tipps gibt's hier.

Thema
Robert Habeck, Maybrit Illner, Christian Sewing

maybrit illner - Keine Strategie in der Mega-Krise? 

  • Untertitel
  • Deutsche Gebärdensprache

Vizekanzler und Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck sowie der Chef der Deutschen Bank, Christian Sewing, stellen sich den Fragen von Maybrit Illner im Rahmen der ZDF-Themenwoche "Energiekrise“.

17.11.2022
Videolänge
Kraftwerk Mehrum

frontal - Deutschland zwischen Wut und Wumms 

  • Untertitel
  • Deutsche Gebärdensprache

Themenschwerpunkt Energiekrise: Angst um Arbeitsplätze, Wegwerfware Strom, Rückenwind für Windkraft, Der Lobbykampf ums Gas

15.11.2022
Videolänge
moma vor Ort in Ludwigshafen

ZDF-Morgenmagazin - moma vor Ort in Ludwigshafen 

In Industriestädten wie Ludwigshafen in Rheinland-Pfalz wachsen die Sorgen während der Energiekrise. ZDF-Moderator Mitri Sirin spricht mit Betroffenen und Verantwortlichen vor Ort.

16.11.2022
Videolänge

Corona und Ukrainekrieg haben zentrale Wohlstandserzählungen als Irrtümer entlarvt: 1. Energie ist billig. 2. Unser Geld ist stabil und Schulden machen günstig. 3. Wir sind ein Land der Handwerker und Ingenieure. 4. Wir sind gut für die Zukunft gerüstet.

Sichtbar wird ein verunsichertes Land, das sich auf das große Versprechen vom Wohlstand nicht mehr verlassen kann. Alte Versäumnisse und gegenwärtige Krisen kommen in einem perfekten Sturm zusammen.

"Unser Land steht vor einer schweren Zeit", sagt Bundeskanzler Scholz. "Wir werden ärmer werden", warnt Wirtschaftsminister Habeck. Und Finanzminister Lindner spricht von einer "Lawine", die auf das Land zurolle. Klar ist: Deutschland wird sich ändern müssen. Aber wie? Schaffen wir die Transformation? Und: Gibt es auch Chancen in dieser Krise?

Eine exklusive Umfrage für "ZDFzeit" unterstreicht: Für eine Mehrheit der Deutschen bedeuten die steigenden Kosten und Preise ein großes bis sehr großes Problem. Und 70 Prozent der Menschen finden, dass die Regierung zu wenig unternimmt, um die Ärmeren zu entlasten.

Für die "ZDFZeit"-Dokumentation "Teuerland" reisen Steffen Haug, Nico Schmolke und Andrea Maurer durch ein ärmer werdendes Land, das sich gerade neu erfinden muss: Unternehmen im Überlebenskampf, Branchen im Umbruch, Familien in Existenznot.

Das Autoren-Team trifft und begleitet das Spitzenpersonal der Regierung und der Opposition. Kanzler Scholz, Vizekanzler Habeck, Finanzminister Lindner und Oppositionsführer Merz stehen "ZDFzeit" in Interviews Rede und Antwort. In der Doku kommen gleichermaßen Fachleute und Bürgerinnen und Bürger zu Wort.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.