Sie sind hier:

It stinks

Heavy Air in Germany - Film by Johannes Hano

ZDFzoom: Es stinkt 1

Air Pollution is the world`s largest environmental single health risk. The World Health Organization (WHO) attributes over 3 million deaths to outdoor air pollution in 2015 with more than 35.000 cases in Germany.

Datum:
29.08.2017
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Who is responsible for this air pollution in Germany? ZDFzoom asks: Why can´t we get this problem solved?

One reason seems to be the intensive mass animal farming .Ammonia from the slurry becomes fine dust that spreads hundreds of kilometers through the wind.

And pesticides do their part in polluting the air. German farmers are not able to harvest fennel, which is the base of infant fennel tea, without chemical residues.  In autumn the air is full of herbicides. The quality check of a food company brought this invisible pollution to light. They found herbicides in the middle of a big organic production area.

The scandal about manipulated diesel cars is becoming more and more of a problem for the German government and for many German cities. In many areas the pollution through NOx is far higher than the EU allows. ZDFzoom shows that the influence of lobbyists on politicians is great and that that is one of the main reasons Germans don’t have the clean air they deserve.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.