Sie sind hier:

Tanken, rasten, zahlen

Wie Raststätten Kasse machen

Rund 500 Millionen Reisende besuchen jedes Jahr die Raststätten an den deutschen Autobahnen. Viele freuen sich über saubere Toiletten und große Warenvielfalt. Unzählige Autofahrer ärgern sich aber auch über hohe Preise. ZDFzoom will wissen: Warum sind Autobahnraststätten oft so teuer?

Was viele Verbraucher nicht wissen: Die ehemals staatlich betriebenen Raststätten wurden 1998 privatisiert. Heute sind circa 90 Prozentaller Raststätten in der Hand einer Firma: „Tank & Rast“. 2004 ist ein britischer Private Equity Investmentfond eingestiegen. Seither berichten Insider von enormem Renditedruck und umstrittenen Vertragsklauseln – mit Folgen für Angestellte und Verbraucher. Die Tank & Rast hingegen verweist auf deutliche Qualitätsverbesserung und faire Verträge.

ZDFzoom zeigt, wer vom Geschäft mit den Raststätten profitiert, welche Rolle die Politik spielt und was die Privatisierung für Pächter, Mitarbeiter und Verbraucher bedeutet.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.