Sie sind hier:

80.000 Schnitzel

In der Reihe "Zum Weltfrauentag: Drei Filme von Frauen über Frauen"

"80.000 Schnitzel": Eine ältere Dame mit grauen Haaren und einer Hornbrille, Berta Zenefels, sitzt in einer abgedunkelten Gastwirtschaft vor einer beleuchteten Musikbox aus den 50er Jahren. Sie hört der Musik zu, die in der Musikbox von einer Schallplatte abgespielt wird.

Berta Zenefels (83) hat ihren Gast- und Bauernhof in der Oberpfalz nie verlassen. Ohne Nachfolge droht dem verschuldeten Hof das Aus. Da steht plötzlich ihre Enkelin Monika (34) vor der Tür.

Im TV-Programm: ZDF, 16.03.2021, 00:00 - 01:45
Im TV-Programm: ZDF, 16.03.2021, 00:00 - 01:45
Video verfügbar ab 07.03.2021, 10:00

Trotz Abitur, Auslandsaufenthalten und erfolgreichem Studium entscheidet sie, ihr modernes Leben hinter sich zu lassen, um den Familienbesitz zu retten. Ihre Schwester Hannah will herausfinden, was Monika antreibt und ob sie dort wirklich ihr Glück finden kann.

Berta Zenefels hat das Meer nie gesehen. Tagein, tagaus stand die Wirtin in der Küche, in der sie für ihre Gäste Tausende Schnitzel gebraten hat. Ein Leben geprägt von harter Arbeit, das heute niemand mehr so führen möchte. Dabei musste sie alle ihre Männer - den ersten Sohn, den Ehemann, ihren Enkel und gerade noch ihren letztgeborenen Sohn - beerdigen. Sie alle lebten und starben für den großen Traum, den "Zollhaus" genannten Gast- und Bauernhof.

Dass Monika diesen Hof nun übernehmen will, findet ihre Schwester, die Filmemacherin Hannah, nicht gut. Sie kann das nicht verstehen. Bis zu diesem Moment waren Leben und Träume der Schwestern untrennbar miteinander verbunden. Doch seitdem Monika auf dem Hof ist, hat sie keine Zeit mehr. Monikas Entscheidung für ein Leben als Gast- und Landwirtin stellt auch Hannahs Lebenskonzept infrage.

Stab

  • Regie - Hannah Schweier
  • Autor - Hannah Schweier
  • Kamera - Stefanie Reinhard
  • Schnitt - Romy Steyer
  • Musik - Ella Zwietnig
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.