Sie sind hier:

Die falsche Zeugin

Helen Dorn hat sich vor ihrem Stalker in ein einsames Haus im Wald zurückgezogen. Doch dann wird sie an einen Tatort am Flughafen gerufen.

Beitragslänge:
88 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.08.2019

Weitere Samstagskrimis

Helen Dorn

Filme - Helen Dorn

Alle verfügbaren Filme und Infos zu Helen Dorn

"München Mord - Leben und Sterben in Schwabing": Ludwig Schaller (Alexander Held), Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) befinden sich in einem Park. Schaller deutet auf etwas hin. Die beiden anderen Kommissare schauen in diese Richtung.   ,

Filme | München Mord - Leben und Sterben in Schwabing

Der Sehnsuchtsort München und seine verrufenen drei Ermittler, Angelika Flierl, Harald Neuhauser und Ludwig …

Videolänge:
87 min
"Der Kommissar und das Meer - In einem kalten Land": Ewa (Inger Nilsson) steht mit Robert (Walter Sittler) und Thomas (Andy Ga?tjen) am Strand und erläutert ihre ersten Erkenntnisse zum Tatort.

Filme | Der Kommissar und das Meer - In einem kalten Land

Kommissar Robert Anders fährt seine Frau Emma und Sohn Kasper zum Supermarkt. Er sieht ihnen noch nach, da …

Videolänge:
88 min
"Marie Brand und die falsche Frau": Simmel (Hinnerk Schönemann) und seine Kollegin Brand (Mariele Millowitsch) besprechen sich im Büro.

Filme | Marie Brand und ... - Marie Brand und die falsche Frau

Kommissarin Marie Brand gerät beim Versuch, eine Entführung zu verhindern, selbst in die Gewalt des …

Videolänge:
87 min
"Wilsberg - Callgirls": Alex (Ina Paule Klink) und Ekki (Oliver Korittke) tanzen im Striplokal auffällig zusammen.

Filme | Wilsberg - Callgirls

Der größte Malerbetrieb der Stadt, die Firma Schlacke, unterbietet nahezu jedes Preisangebot der Konkurrenz. …

Videolänge:
88 min

Inhalt

Ein Mann, Herbert Krämer, wurde in einer Personaltoilette ermordet aufgefunden. Falsche Papiere des Opfers deuten auf ein Zeugenschutzprogramm hin. Dorn findet heraus, dass gegen Krämer vor Jahren schon einmal in einem Fall von Kindesentführung ermittelt wurde.

Aber kaum hat sie die Identität des Toten geklärt, taucht Behrens, eine Kollegin vom BKA auf: Der Tote war Buchhalter des Organisierten Verbrechens und sollte dem BKA Informationen über die Geldwäscheaktivitäten seines Auftraggebers liefern. Dorn wird zur Amtshilfe für die größere Ermittlung des BKA verdammt. Aber als sie den Namen von Krämers Auftraggeber hört, Hagen de Winter, wird sie mit einem alten Fall und ihrem eigenen Scheitern konfrontiert.

Dorn ermittelt eine junge Illegale, Alena, die zusammen mit ihrem kleinen Sohn Roman zur Tatzeit am Tatort war. Alena behauptet, am Tatort jemanden gesehen zu haben, nur damit Helen ihren kleinen Sohn aus dem Abschiebeheim holt. Helen ist sich sicher, mit dieser Zeugin Hagen de Winter als Mörder überführen zu können. Aber: Alena lügt und taucht mit Roman unter.

Dorn hat alles aufs Spiel gesetzt - und verloren. Da taucht der kleine Roman bei ihr auf, und Dorn entdeckt das Handy bei ihm, das er dem Toten geklaut hatte. Darauf sind die Dateien, die Hagen de Winter der Geldwäsche überführen.

Doch Behrens geht mit de Winter überraschend einen Deal ein und belässt ihn auf freiem Fuß. Dorn tobt. Aber sie gibt nicht auf und ermittelt weiter. Dabei stößt sie auf einen Ring von Kinderprostitution: Hagen de Winter hat sich seine Protektion von oben über die Jahre damit erkauft, dass er seine erlesene Klientel aus Verwaltung, Wirtschaft und Politik mit Kindern versorgt hat - Kindern, nach denen keiner sucht. Auch der kleine Roman war in dem Haus, in dem diese Kinder gefangen gehalten werden und kann Helen einen entscheidenden Tipp geben.

Helen wagt sich allein in das Haus und riskiert ihr Leben, um die Kinder zu befreien. Doch Hagen de Winter ist nicht der Mörder. Helen muss eine furchtbare Wahrheit ans Tageslicht bringen, und Redl, einen alten Kollegen ihres Vaters, mit den Schatten seiner Vergangenheit konfrontieren.

Darsteller

  • Helen Dorn - Anna Loos
  • Richard Dorn - Ernst Stötzner
  • Mattheissen - Daniel Friedrich
  • Weyer - Tristan Seith
  • Hagen de Winter - Dominik Raacke
  • Christina Behrens - Christina Hecke
  • Alena - Cosmina Stratan
  • Thomas Redl - Lutz Blochberger
  • Herbert Krämer - Hubertus Hartmann
  • Dina Becker - Katharina Nesytowa
  • Kerstin Brandt - Dagmar Operskalski
  • Wachmann Strauch - Thorsten Merten
  • und andere -

Stab

  • Regie - Alexander Dierbach
  • Autor - Mathias Schnelting
  • Kamera - Markus Schott
  • Schnitt - Janina Gerkens
  • Musik - Wolfram de Marco

Das könnte Sie auch interessieren

"Die Tote ohne Alibi": Großaufnahme vom Ermittler Lukas Laim (Max Simonischek).

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Die Tote ohne Alibi - Extended Version

Eine Edelprostituierte wird tot auf der Toilette eines angesagten Clubs gefunden. Eigentlich ein ganz …

Videolänge:
104 min
"Gegen die Angst": Staatsanwältin Judith Schrader (Nadja Uhl) und ihr Kollege, Kriminalhauptkommissar Jochen Montag (Dirk Borchardt), wagen sich in das Café des Berliner Clanchefs Machmoud Al-Fadi (Atheer Adel).

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Gegen die Angst

Eine engagierte Staatsanwältin kämpft in Berlin gegen die Organisierte Kriminalität: einen arabischen Clan. …

Noch 1 Tag
Videolänge:
88 min
"Höhenstraße": Im Hausflur vor einer geöffneten Tür stehen sich Gerlinde (Doris Schretzmayer) und Ferdinand (Raimund Wallisch) gegenüber. Gerlinde hält ihm eine Pistole an die Brust und schaut ihm streng in die Augen. Sie hat ihr schlafendes Baby in einer Babybauchtrage. Ferdinand lacht sie aus.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Höhenstrasse

Auf der Wiener Höhenstrasse sind zwei vermeintliche Streifenpolizisten, Roli und Ferdinand, des Nachts …

Videolänge:
90 min
"Mordkommission Königswinkel": Julia Bachleitner (Lavinia Wilson) und Thomas Stark (Vladimir Burlakov) laufen nebeneinander die Straße entlang.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Mordkommission Königswinkel

Die Polizeiinspektion Füssen liegt im sogenannten "Königswinkel". Julia Bachleitner, Hauptkommissarin für die …

Videolänge:
88 min
Im Umkleideraum eines alten Ruderclubs findet Jana (Natalia Wörner, l.) den toten Karsten Rogge (Andreas Pietschmann, r.).

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Unter anderen Umständen: Liebesrausch

Alkoholkontrolle auf einer Landstraße vor Schleswig. Ein Wagen entzieht sich der Kontrolle und überfährt …

Videolänge:
88 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.