Preis der Freiheit

Preis der Freiheit

3 Folgen

Ost-West-Drama

Sie sind hier:


Die beiden Schwestern Margot (Barbara Auer) und Lotte (Nadja Uhl) aus Ostberlin könnten nicht unterschiedlicher sein und geraten immer häufiger aneinander. Silvia (Nicolette Krebitz), die jüngste Schwester, ist vor langer Zeit aus deren Leben verschwunden und arbeitet nun in der BRD unermüdlich daran, das DDR-Regime zu zerschlagen.

  • "Preis der Freiheit (1)": Nahaufnahme von Margot Spindler (Barbara Auer) und Ina Winter (Nicolette Krebitz).

    gespielt von Barbara Auer

  • "Preis der Freiheit (1)": Nahaufnahme von Margot Spindler (Barbara Auer) und Ina Winter (Nicolette Krebitz).

    gespielt von Nicolette Krebitz

  • "Preis der Freiheit (3)": Lotte Bohla (Nadja Uhl) in Nahaufnahme.

    gespielt von Nadja Uhl

  • "Preis der Freiheit": Else (Angela Winkler) und Lotta Bohla (Nadja Uhl) stehen in einem dunklen Raum nah beieinander.

    gespielt von Angela Winkler

  • "Preis der Freiheit": Portraitfoto des Ehepaares Margot (Barbara Auer) und Paul Spindler (Joachim Król)

    gespielt von Joachim Król

  • "Preis der Freiheit": Ilja Schneider (Oliver Masucci) und Margot Spindler (Barbara Auer) stehen nebeneinander vor der Glastür im Eingangsbereich eines Gebäudes und schauen nach vorne. Margot Spindler hat die Arme vor der Brust verschränkt.

    gespielt von Oliver Masucci

  • "Preis der Freiheit": Nahaufnahme von Christa (Janina Fautz), die einen grünen Telefonhörer ans Ohr hält und versucht, nicht zu weinen.

    gespielt von Janina Fautz

  • "Preis der Freiheit": Markus Welsch (Jonathan Berlin) steht vor einem mehrstöckigen Gebäude und blickt sich um.

    gespielt von Jonathan Berlin

Mehr zum Thema

30 Jahre Mauerfall

Geschichte - 30 Jahre Mauerfall

Am Abend des 9. November 1989 gehen die ersten Schlagbäume an der deutsch-deutschen Grenze hoch, sieben …

Video starten

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Im Gespräch mit Barbara Auer

Sie spielt eine der Hauptrollen im Ost-West-Drama "Preis der Freiheit": Schauspielerin Barbara Auer über den …

Videolänge:
6 min
"Das kleine Fernsehspiel: Der Funktionär": Schwarz-Weiß-Aufnahme. Ein Paar mit Kind geht durch einen Garten mit Bäumen im Hintergrund spazieren. Die Mutter, Iris Goldstein, hat ein Kleinkind, Andreas Goldstein, auf dem Arm. Der Mann, Klaus Gysi, hat ein Jackett lässig über die Schultern gelegt, er trägt darunter ein weißes Hemd über der Hose.

Filme | Das kleine Fernsehspiel - Der Funktionär

Dokumentarischer Essay über den ehemaligen Widerstandskämpfer, Verlagsleiter, DDR-Kulturminister und …

Videolänge:
70 min
Der gleiche Himmel

Filme - Der gleiche Himmel

Der prominent besetzte ZDF-Dreiteiler über einen Romeo-Agenten aus Ost-Berlin zeichnet das Portrait einer …

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.