Sie sind hier:

In guten wie in schlechten Zeiten! (2)

Bruno und Brigit Schmidt lächelnd auf der Terrasse

Bruno Schmidt ist 54 Jahre alt und lebt ein unbeschwertes Leben - bis der glücklich verheiratete Familienvater die Diagnose ALS erhält. Seit vier Jahren begleitet "Menschen - das Magazin" die Familie mit der Kamera.

Datum:
20.07.2019
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Nach der Diagnose ALS fällt nicht nur Bruno Schmidt in ein tiefes Loch. Auch Ehefrau Birgit und Tochter Jenny sind geschockt. Wie sieht eine Zukunft mit einer lebensverkürzenden Krankheit aus? Ist das Leben mit ALS noch lebenswert? Am Anfang unserer Dreharbeiten vor vier Jahren konnte der 54-Jährige bereits die Arme nicht mehr bewegen. Ehefrau Birgit war traurig, doch Bruno wollte Optimismus verbreiten, machte seiner Familie und anderen Betroffenen Mut. Und heute?

Autorin Anja Klingen begleitet Familie Schmidt seit der Diagnose Amyotrophe Lateralsklerose (ALS). Die Krankheit führt nach und nach zu einer Lähmung des ganzen Körpers. Die meisten an ALS erkrankten Menschen sterben an Schwäche der Atemmuskeln zwischen drei und fünf Jahren nach Auftreten der ersten Anzeichen. „In guten wie in schlechten Zeiten“ haben sich Bruno und Birgit bei ihrer Hochzeit geschworen. Gemeinsam mit Tochter Jenny möchten sie jeden Tag so gut wie möglich gestalten und der Krankheit so lange wie möglich gemeinsam die Stirn bieten.

  • Moderation - Sandra Olbrich

Die Familie Schmidt im Sommer 2018

Bruno und Birgit Schmidt

einfach Mensch - In guten wie in schlechten Zeiten! (1) 

In guten wie in schlechten Zeiten füreinander da sein. Was ist, wenn dieses Versprechen dem Partner abverlangt wird? Das Ehepaar Schmidt erlebt das gerade. Bruno hat ALS.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.