Sie sind hier:

Menschen - das Magazin vom 5. Dezember 2020

Ohne Angehörige - keine Pflege?

"Menschen - das Magazin": Sendungslogo.

Ein Großteil der Pflege lastet auf den Schultern von Angehörigen. Arnold Schnittger pflegt seinen schwerbehinderten Sohn. Der Vater ärgert sich, dass er sich alles erkämpfen muss.

Im TV-Programm: ZDF, 05.12.2020, 12:05 - 12:15
Im TV-Programm: ZDF, 05.12.2020, 12:05 - 12:15
05.12.2020
05.12.2020
Video verfügbar ab 05.12.2020, 12:05

Sohn Nico ist alles für ihn, Arnold Schnittger will ihm ein würdiges Leben ermöglichen. Die Bedingungen empfindet er in Deutschland als untragbar: aufwendige Behördengänge und keine Anerkennung. Er musste seinen Job aufgeben und lebte zuletzt von Hartz IV.

Mit Protestmärschen, Mahnwachen und seiner Facebook-Gruppe "Die Pflegerebellen" will er sich Gehör verschaffen. Sein Sohn Nico ist überall dabei. Und eine weitere Sorge treibt ihn um. Schnittger ist 69 Jahre alt. Wo und wie wird Nico leben, wenn er selbst mal nicht mehr kann oder gestorben ist?

Auf eindrucksvolle Weise hat der gelernte Fotograf sein Leben, die gemeinsamen Reisen und seinen Alltag mit seinem 26-jährigen Sohn Nico dokumentiert. Langfristig engagiert er sich für ein Wohnprojekt für Menschen mit Behinderungen, und ganz aktuell plant er ein von Spenden finanziertes barrierefreies Hausboot. Dort sollen Veranstaltungen rund um die Seefahrt stattfinden, und Kindern mit Behinderungen soll eine Auszeit auf dem Wasser ermöglicht werden.

Autorin Annette Kanis begleitet das eingespielte Vater-Sohn-Gespann mit der Kamera.

Stab

  • Moderation - Sandra Olbrich
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.