Sie sind hier:

Birne Helene

Zum Valentinstag mit ganz viel Herz

Birne Helene

Mario Kotaska kann auch süß. Seine Variante des Dessert-Klassikers verwöhnt den Gaumen.

Datum:
14.02.2020
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten (für vier Portionen)

8 Birnen
1 Orange
1 Zitrone
500 ml Birnensaft
500 ml Johannisbeersaft
150 g Zucker
150 g Zartbitter-Schokolade
150 ml Mandel-Schlagcreme
Vanillestange, Zimtstange, Salz

Zubereitung (30 Minuten)

Die Birnen schälen und das Kerngehäuse mit einem Kugelausstecher entfernen. Jeweils einen kleinen Topf mit Birnensaft und mit Johannisbeersaft aufstellen und aufkochen, jeweils 50 g Zucker zugeben. Birnensaft mit Vanille und Zitronenschale, Johannisbeersaft mit Zimt und Orangenschale würzen. Jeweils vier Birnen einlegen, einen Deckel auflegen und unterhalb des Kochpunktes langsam etwa eine Viertelstunde lang schonend garen.

Mit 150 g Zucker und 150 ml Wasser einen Zuckersirup herstellen und gut durchkochen. Hitze abstellen und Schokolade zum Schmelzen in den heißen Sirup geben.  Schokoladensauce warmhalten. Mandel-Creme in einen Sahnespender (auch: „Espuma“) einfüllen und unter Druck setzen. So lässt sich die Kokos-Schlagcreme wie Schlagsahne sprühen.

Je eine rote und eine weiße Birne mit Schokoladensauce und der Mandelcreme servieren.

Noch mehr süße Rezepte

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.