Sie sind hier:

Birnen-Halloumi-Speckpäckchen

mit buntem Bohnensalat

Mario Kotaska grillt heute köstliche Birnen-Halloumi-Speckpäckchen, kombiniert mit einem frischen, bunten Bohnensalat.

Videolänge:
5 min
Datum:
14.09.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 14.09.2024

Zutaten (für vier Portionen)

Bunter Bohnensalat
150 g getrocknete Bohnen, möglichst bunt gemischt, etwa Augenbohnen, Kidneybohnen und Zauberbohnen, über Nacht eingeweicht
Bohnenkraut
Knoblauch
Salz
200 g grüne Bohnen, etwa Breite Bohnen, Prinzessbohnen oder Brechbohnen
1 rote Zwiebel
1 Zitrone, unbehandelt
75 ml Rotweinessig
2 EL grober Senf
1 EL Honig
Salz, Pfeffer
50 ml Olivenöl
Petersilie

Birnen-Halloumi-Speckpäckchen
2 festfleischige Birnen, z.B. Williams Christ, Conference
250 g Halloumi
Thymian
150 g Frühstücksspeck (Bacon)

Zubereitung (circa 40 Minuten, ohne Gar- und Wartezeiten)

Die trockenen Bohnen am besten am Vortag einweichen, um die Kochzeit zu reduzieren. Der Salat soll bunt sein, also können möglichst vielfältige Bohnensorten Verwendung finden, was auch die Möglichkeit der Resteverwertung bietet.

Dann alle Bohnen zusammen in ausreichend Wasser, das mit Bohnenkraut, Knoblauch und reichlich Salz gewürzt wurde, weichkochen. Entscheidend für die Kochzeit ist die Kochzeit der dicksten Bohnensorte in der Mischung.

Die grünen Bohnen putzen und nach Geschmack zerteilen. Ebenfalls in gesalzenem Wasser mit Bohnenkraut garen, bis sie angenehm weich sind. Nach Geschmack die rote Zwiebel in Segmente schneiden und einige Minuten mit hineingeben, sie ansonsten roh in den Salat geben.

In der Zwischenzeit ein Dressing aus Zitronenabrieb und -saft, Rotweinessig, grobem Senf, Honig, Salz, Pfeffer und Olivenöl herstellen. Alle Bohnensorten abschütten und noch warm in das Dressing geben. Abschließend mit grob geschnittener Petersilie verfeinern. Der Salat kann lauwarm oder gut durchgekühlt verzehrt werden und ist auch einige Tage haltbar.

Für die Halloumi-Päckchen die Birnen zunächst auf einem Gemüsehobel in sehr dünne Scheiben hobeln, dabei das Kerngehäuse aussparen. Den Halloumi in gleichmäßige, kleine Rechtecke schneiden und auf die Birnenscheiben geben, die vorab mit etwas Thymian belegt wurden. Mit der Birne umwickeln, bevor noch eine Lage Speck drumherum kommt. Vorsichtig auf der Verschlussseite auf den Grill setzen und bei geschlossenem Deckel etwa zehn Minuten bei niedriger Hitze grillen. Sie dabei von Zeit zu Zeit wenden. Auf einem Bett aus buntem Bohnensalat servieren.

Weitere Rezepte

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.