Sie sind hier:

Carbonara mit Rauchforelle

und Liebstöckel-Nocken

So haben Sie noch nie eine Carbonara gegessen! Mit Rauchforelle statt Speck. Ein wunderbar aromatisches Rezept von Mario Kotaska.

Videolänge:
5 min
Datum:
11.07.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 11.07.2024

Zutaten (für vier Portionen):

Liebstöckel-Nocken:
5 Eiklar
Salz
1 Zitrone
2-3 EL Liebstöckelpulver (gemahlener Liebstöckel)

Carbonara-Sauce:
1 Zwiebel
1-2 Zehen Knoblauch
75 g Pecorino (alternativ Parmesan)
5 Eigelbe
Salz, Pfeffer
Liebstöckel, frisch
125 g Rauchforelle

Sowie:
400 g Spaghetti
Olivenöl zum Braten

Zubereitung (circa 15 Minuten, ohne Garzeiten):

Die Eier trennen und die Eiklar mit etwas Salz und einem Spritzer Zitronensaft zu einem festen Schnee schlagen. Liebstöckelpulver unterrühren und den grünlichen Schnee in Nocken auf das fast kochende Spaghetti-Wasser setzen. Etwa acht bis zehn Minuten garziehen lassen, vorsichtig entnehmen und zur Seite stellen.
Die Spaghetti nach Packungsanleitung im nun kochenden Salzwasser bissfest garen.
Währenddessen die Zwiebel fein würfeln und in etwas Olivenöl anschwitzen. Den Knoblauch in feine Scheiben schneiden und mitbraten. Den Pecorino mit den Eigelben, wenig Salz und einer großzügigen Menge Pfeffer in eine Schüssel geben. Liebstöckel grob gezupft mit in die Pfanne geben, kurz anschwitzen, dann den Pfanneninhalt zusammen mit der grob zerteilten Rauchforelle mit in die Schüssel geben. Die Spaghetti direkt aus dem Topf tropfnass in die Schüssel geben. Die Masse gründlich verrühren, sodass eine cremige Sauce entsteht, die jedoch nicht stockt. Dann die Liebstöckel-Wolken aufsetzen und sofort servieren.
Tipps zum nachhaltigen Fischkauf finden Sie auf den Seiten des WWF und bei Greenpeace.

Noch mehr Rezepte mit Fisch

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.