Sie sind hier:

Gebackenes Grill-Maishähnchen

Rezept von Carsten Goms

Carsten Goms grillt ein Maishähnchen und serviert es auf buntem Erdgemüse mit Salsa Verde.

Videolänge:
4 min
Datum:
27.05.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 27.05.2024

Zutaten

für das Hähnchen
1 ganzes Maishähnchen (Kikok)
1 EL Fleur de Sel
50 ml Olivenöl

für das Erdgemüse
1 violette Süßkartoffel „ Erato“
1 Süßkartoffel „Bonita“
4 Kartoffeln „Annabelle“
1 Pastinake
2 Möhren
2 violette Möhren
1 rote Zwiebel
1 weiße Zwiebel
1 Zweig Thymian
1 Zweig Rosmarin

für die Salsa Verde
1 Knoblauchzehe
1 Glas Kapern
1 Bund Petersilie
5 g Sardellenfilets in Salz
7-8 EL Olivenöl
etwas Fleur de Sel
Pfeffer
1-2 TL Balsamico Bianco Essig

Zubereitung

Eine Geflügelschere zur Hand nehmen, das Hähnchen am Rücken (gegenüberliegend von der Brust) längst aufschneiden, aufklappen und zerbrechen. Mit dem Fleur de Sel gut einreiben und am Ende mit dem Olivenöl einstreichen, zur Seite legen und das Gemüse schneiden. Hierzu es waschen und schälen, dann in circa zwei Zentimeter große Würfel schneiden und in eine für den Grill geeignete, hitzebeständige Auflaufform geben.

Die Kräuter vom Stiel zupfen, fein hacken und mit etwas Olivenöl und Salz mit dem Gemüse vermengen. Das Gemüse sollte flach in der Auflaufform verteilt sein.

Das Hähnchen auf das Gemüse legen und den Grill vorbereiten. Der Grill sollte eine Höchsttemperatur von circa 160 Grad haben und für das indirekte Grillen vorbereitet sein: Bei einen Kugelgrill dabei die Kohlen links und rechts verteilen und die Mitte leer lassen. Bei einem Gasgrill nur die äußeren Brenner anmachen. Bei einem Zweibrenner-Gasgrill nur den linken oder rechten Brenner einschalten und auf Temperatur kommen lassen.

Alles zusammen circa 70 bis 80 Minuten backen. Ab und an das Gemüse wenden.

Für die Salsa Verde die Knoblauchzehe schälen, fein schneiden und mit der flachen Messerseite und etwas Meersalz auf dem Brett zu einem Brei drücken. Kapern in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Petersilie, Kapern, Sardellenfilets, Knoblauch und Öl mit einem Stabmixer pürieren und mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

Mehr Rezept-Ideen

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.