Sie sind hier:

Gefüllte Paprika vom Grill

mit Reissalat und Paprika-Ketchup

Eine Füllung aus gut gewürztem Hackfleisch - das ist die Basis dieses Grillgerichts. Außerdem zeigt Ihnen Mario Kotaska, wie Sie ganz einfach Paprika-Ketchup selbst herstellen können.

Videolänge:
5 min
Datum:
18.08.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 18.08.2024

Zutaten (für vier Portionen):

Gefüllte Paprika:
4 Paprika
500 g gemischtes Hackfleisch (Schwein/Rind)
1 Zwiebel
100 g Schafskäse
1 Ei
Salz, Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
Kreuzkümmel
1 TL Senf
Thymian
Bohnenkraut
Oregano

Reissalat:
150 g Parboiled Reis
1 Paprika
1 Zucchini
1 Aubergine
1 Fenchel
200 g Kirschtomaten, an der Rispe
Petersilie
1 Zitrone
Olivenöl

Paprika-Ketchup:
200 g mildes Paprikamark
1-2 EL Weißweinessig
Knoblauchpulver
Zwiebelpulver
Kreuzkümmel Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung (circa 30 Minuten, ohne Gar- und Wartezeiten):

Den Reis mit der doppelten Menge gesalzenem Wasser aufstellen, aufkochen und bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen wurde und der Reis gar ist. Dann abkühlen lassen, dabei gegebenenfalls etwas Öl untermischen, so dass der Reis körnig bleibt.

Für die gefüllten Paprika die Paprika der Länge nach halbieren und das Kerngehäuse sowie die weißen Häute vorsichtig auslösen. Das Hackfleisch zusammen mit einer fein gewürfelten Zwiebel, Schafskäse, einem Ei, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Senf und den gehackten Kräutern in eine Schüssel geben. Einen kleinen Teil des vorgekochten Reises zu Bindungszwecken mit hineingeben und die Masse gründlich vermischen. Dabei gut durchkneten, sodass eine Bindung entsteht. Diese Masse dann in die ausgehöhlten Paprika füllen, dabei gut festdrücken, um Lufteinschlüsse zu vermeiden. Mit der Füllung nach oben auf den Grill geben und grillen, bis das Hackfleisch vollständig durchgegart ist, das sollte je nach Größe der Paprika etwa 20 bis 30 Minuten dauern. Dabei bei Bedarf von der indirekten Grillzone Gebrauch machen. Zum Schluss die Paprika wenden und erneut in die direkte Grillzone geben, damit auch die Füllung Grillstreifen bekommt.

In der Zwischenzeit den Reissalat herstellen. Hierzu Paprika, Zucchini, Aubergine und Fenchel grob zerteilen und auf dem Grill Farbe nehmen lassen, dabei leicht salzen. Die Kirschtomaten noch an der Rispe für die letzten Minuten dazugeben. Die Gemüse dann vom Grill nehmen, mundgerecht zerteilen und zum Reis geben. Die Petersilie grob hacken und zusammen mit Zitronensaft und Olivenöl über den Salat geben, gut vermischen.

Für den Paprika-Ketchup das Paprikamark mit einem Schuss Essig, Knoblauch- und Zwiebelpulver, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und etwas Zucker aromatisieren. Sobald die gefüllten Paprika fertig sind, zusammen mit dem Reissalat und dem Paprika-Ketchup servieren.

Noch mehr Rezepte

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.