Sie sind hier:

Hausmittel gegen Erkältung

Symptome gezielt bekämpfen

Frau mit Erkältung liegt im Bett

Fast jeden erwischt es: Der Hals kratzt, die Nase läuft und dann auch noch diese Kopfschmerzen. Gegen Erkältung gibt es zahlreiche Hausmittel. Welche helfen wirklich?

Datum:
13.11.2018
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Nahezu jeder leidet mindestens einmal in den kälteren Monaten unter Husten, Schnupfen oder Heiserkeit. Viele vertrauen zur Bekämpfung der Symptome auf gute alte Hausmittel oder neue Tipps aus dem Internet.

Grundsätzlich sollte jeder beherzigen, bei stärkeren Beschwerden wie hohem Fieber, länger anhaltendem Husten oder einem schlechten Allgemeinbefinden einen Arzt aufzusuchen, um einen möglichen Einsatz von Medikamenten zu besprechen. Darüber hinaus gibt es tatsächlich Hausmittel, die Erkältungssymptome positiv beeinflussen können, während andere offensichtlich nur geringe bis gar keine Wirkung haben.

Beliebte Hausmittel auf dem Prüfstand


Rote Powersuppe

Zutaten (für zwei Personen)

200 g rote Linsen, getrocknet
10 g frischen Ingwer, geschält
1 Rote Beete, gekocht und geschält
1 Orange (2 Scheiben und etwas Saft)
1 Knoblauchzehe, gehackt
gekörnte Gemüsebrühe
1 Lauchzwiebel, in Ringe geschnitten
Chili und rotes Curry, Kreuzkümmel (nach Belieben), etwas Piment
frische Petersilie

Zubereitung

Die Linsen mit dem gehackten Knoblauch, etwas Chili und einem Löffel Rapsöl kurz anbraten und sofort mit der doppelten Menge Brühe übergießen. Circa zehn Minuten köcheln, bis die Linsen alle Flüssigkeit aufgenommen haben. Nun die klein geschnittene Rote Bete dazugeben und nur noch bei niedriger Temperatur weiter erwärmen.

Jetzt den klein gehackten Ingwer und die restlichen Gewürze dazugeben. Einen Teelöffel Orangensaft dazugeben. Die Suppe vom Herd nehmen. Mit Frühlingszwiebelringen und gehackter Petersilie überstreuen, mit einer Scheibe Orange dekorieren und sofort servieren.

Ernährungs-Tipps von Ökotrophologin Brigitte Bäuerlein

Weitere Gesundheitsthemen

Teil-Legalisierung von Cannabis

Volle Kanne - Folgen der Cannabis-Legalisierung 

Diese Woche soll über das Gesetz zur Teil-Legalisierung von Cannabis abgestimmt werden. Doch es gibt Widerstand, auch aus Reihen der Bundesregierung. Was genau wird sich ändern?

21.02.2024
Videolänge
Christin heute, mit 29 bekam sie hochschwanger die Diagnose Brustkrebs.

Volle Kanne - Leben mit metastasiertem Brustkrebs 

Christin bekam während ihrer Schwangerschaft die Diagnose Brustkrebs. Da sie deshalb nicht direkt mit einer Behandlung beginnen konnte, gilt sie heute als Palliativpatientin.

16.02.2024
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.