Sie sind hier:

Italienischer Nudelsalat

zum Mitnehmen im Einmachglas

Italienischer Nudelsalat

Dieser Nudelsalat ist super fürs Picknick oder Büro. Sie müssen ihn nur noch mit der Vinaigrette mischen, bevor Sie ihn essen.

Datum:
30.07.2018
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten (für vier Personen)

200 g Kurzmakkaroni

Pesto:
½ Bund Basilikum
2 Knoblauchzehen
40 g geriebener Parmesan
2 EL geröstete Pinienkerne
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
60 g Südtiroler Bergkäse
60 g roher Schinken in Streifen
100 g Paprikastreifen (bunt)
12 Kirschtomaten
50 g Rucola
150 g Radicchio

Vinaigrette:
Saft von 1 Zitrone
1 TL Honig
1 EL Schnittlauchröllchen
1 TL Chiliflocken
3 EL Olivenöl
125 ml heller Traubensaft
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 30 Minuten)

Kurzmakkaroni in leicht sprudelndem Salzwasser auf den Biss kochen, kurz kalt abschrecken. Gesäuberte Basilikumblätter mit geschälten Knoblauchzehen, geriebenem Parmesan, gerösteten Pinienkernen und Olivenöl im Mixer fein pürieren, in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln mit dem Pesto vermengen.

In ein mittelgroßes Einmachglas etwas Nudeln mit Pesto einfüllen und etwas gesäuberten Rucola und zerpflückten Radicchio darauf geben. Dann rohen Schinken und Bergkäse in Streifen schneiden und darauf verteilen. Dann weiter schichten mit bunten Paprikastreifen, wieder etwas Pestonudeln, dem restlichen Schinken und halbierten Kirschtomaten. Noch einige Salatblätter darauf verteilen, dann den Deckel ohne Gummiring verschließen.

Zitronensaft mit Honig, Olivenöl, hellem Traubensaft, Schnittlauchröllchen und Chiliflocken verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, in ein Gläschen abfüllen und gut verschließen.

Noch mehr Rezepte

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.