Sie sind hier:

Pasta-Party-Platte

Ein Rezept von Mario Kotaska

Pasta-Party-Platte

Wunderbar für spätsommerliche Grillpartys!

Datum:
17.09.2019
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten (für vier Portionen)

1 kleine aromatische Wassermelone, ohne Kerne
150 g schwarze Oliven in Olivenöl, ohne Stein
6 getrocknete Tomaten in Olivenöl
200 g kleine Pfifferlinge
150 g Gorgonzola
10 Blatt Minze
1 Orange
300 g kurze Pasta, wie Farfalle
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 rote Zwiebel
50 g Parmesan

Zubereitung (circa 30 Minuten)

Die Pasta in ausreichend Salzwasser ein bisschen mehr als al dente kochen. In der Zwischenzeit die rote Zwiebel in dünne Streifen schneiden und zusammen mit den gehackten Oliven, geschnittenen Tomaten farblos anschwitzen. Dafür das Öl der Oliven und Tomaten verwenden. Nun die gesäuberten Pfifferlinge hinzugeben und ebenfalls kurz anschwitzen.

Danach die Wassermelone schälen und den festen Teil in ungefähr ein Zentimeter große Würfel schneiden. Den weichen Teil der Melone zusammen mit dem Saft einer Orange und den Minzblättern mixen. Nun die Pasta abgießen und gut abtropfen lassen.

In einer großen Schüssel die noch warme Pasta mit der Pfifferling-Oliven-Tomaten-Zwiebel-Mischung vermengen und die Melonenstücke hinzufügen. Anschließend den klein geschnittenen Gorgonzola vorsichtig unterheben, mit dem Melonendressing anmachen und mit geraspeltem Parmesan bestreuen.

Noch mehr vegetarische Rezepte

Frittata di Pasta

Volle Kanne - Frittata di Pasta 

Mario Kotaska kocht eine herzhafte Frittata-Variante mit Nudeln, Babyspinat und allerlei Gemüse und wird schlussendlich in einem gebackenen Kohlrabi angerichtet.

02.04.2024
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.