Sie sind hier:

Darum braucht ihr Schlaf!

Wir Menschen verschlafen ungefähr ein Drittel unseres Lebens. Und das ist gut so! Warum? Das erfahrt ihr hier.

Datum:

Schlaf ist nämlich sehr wichtig für uns und unsere Gesundheit. In der Nacht verarbeitet das Gehirn das Gelernte vom Tag und entwickelt sich im Schlaf weiter. Dabei vernetzen sich die Nervenzellen im Gehirn und man wird quasi über Nacht schlauer. Und auch fürs Wachsen ist der Schlaf wichtig. Denn im Tiefschlaf wird ein Stoff im Gehirn gebildet, der das Wachstum fördert.

logo! - Schlafen ist wichtig! 

Hier erfahrt ihr, was beim Schlafen im Körper alles passiert.

Videolänge
1 min · ZDFtivi 1 min

Kinder brauchen mehr Schlaf

Kinder brauchen im Vergleich zu Erwachsenen etwas mehr Schlaf. Während für 6-jährige Kinder meistens ungefähr 11 Stunden perfekt sind, kommen 12-jährige oft mit 9 Stunden aus – also mit zwei Stunden weniger. Allerdings ist das von Kind zu Kind auch ganz unterschiedlich. Wenn wir zu wenig schlafen, dann sind wir tagsüber hippelig und unruhig und können uns schlechter konzentrieren. Auch wenn wir von alltäglichen Dingen super schnell erschöpft sind, ist das ein Zeichen dafür, dass wir nicht genug geschlafen haben. Schlaf kann man aber nachholen und dann einfach mal etwas früher ins Bett gehen oder an freien Tagen länger schlafen. Ein Mittagsschläfchen tut es manchmal auch!

Jugendlicher ist müde in der Schule
Zu wenig Schlaf ist ungesund.
Quelle: imago

9 Tipps: So schlaft ihr besser

Diesen Artikel haben Christian und Fränzi geschrieben.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!