Sie sind hier:

Nach dem Zweiten Weltkrieg

Datum:

Wenige Monate nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs trafen sich vom 17. Juli bis 2. August 1945 in Potsdam die Vertreter der drei mächtigsten Siegerländer. Der britische Premierminister Winston Churchill, der amerikanische Präsident Harry S. Truman und der sowjetische Staatschef Josef Stalin besprachen, wie es mit Deutschland weitergehen sollte.

Die drei Politiker Winston Churchill, Harry S. Truman und Josef Stalin beraten, wie es mit Deutschland nach dem Krieg weitergehen soll.
Josef Stalin, Harry S. Truman und Winston Churchill
Quelle: ap

Deutschland wird aufgeteilt

Die Siegerländer einigten sich darauf, dass Deutschland viel Geld an die anderen Länder zahlen muss, um einen Teil der Kriegsschäden wiedergutzumachen. Auch Lebensmittel und Rohstoffe, wie Kohle, musste Deutschland an die Sieger abgeben. Außerdem wurde Deutschland in vier Zonen aufgeteilt: eine britische, eine sowjetische, eine US-amerikanische und eine französische. Jedes Siegerland kontrollierte einen Teil.

"Churchill und die Nazi-Verschwörung - Englands Kampf gegen den inneren Feind": Winston Churchill lächelnd vor Downing Street No 10 in London, 1943.
Churchill wollte Frieden in Europa.
Quelle: dpa

Etwa ein Jahr später am 19. September 1946 hielt der britische Politiker Winston Churchill eine besondere Rede. Darin sprach er über seine Idee, was getan werden müsse, damit es in Europa nie wieder einen Krieg gebe.

Wir müssen eine Art Vereinigte Staaten von Europa errichten. Nur so werden Millionen Menschen in die Lage versetzt, jene einfachen Freuden und Hoffnungen wiederzubekommen, die das Leben lebenswert machen.
Winston Churchill

Zusammenschluss der Staaten

Winston Churchill sagte damals, dass die beiden früheren Feinde Frankreich und Deutschland Freunde werden sollten. Er sprach davon, dass ein friedliches Europa ein starkes Frankreich und ein starkes Deutschland brauche. Heute ist das selbstverständlich. Aber zu jener Zeit hatten viele Menschen in Europa Angst vor einem mächtigen Deutschland. Churchills Idee von einem Zusammenschluss der europäischen Staaten war damals sehr neu. Doch Jahrzehnte später wurde die EU gegründet.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.