Sie sind hier:

Nigeria

Das Land Nigeria ist etwa dreimal so groß wie Deutschland und liegt an der afrikanischen Westküste.

Datum:

Die Hauptstadt heißt Abuja. Etwa 183 Millionen Menschen wohnen in Nigeria - in keinem anderen Land in Afrika leben so viele Menschen. Das Land ist übrigens nach dem wichtigsten Fluss des Landes benannt, dem Niger. Dort, wo der Niger in den Atlantik mündet, teilt er sich in viele kleine Flüsse und bildet ein sogenanntes Delta.

Holzhäuser auf dem Wasser in Lagos
Holzhäuser auf dem Wasser in der Stadt Lagos
Quelle: ap

Erdgas und Erdöl

In Nigeria gibt es riesige Mengen an Erdöl und Erdgas. Einerseits ist das gut: Nigeria kann mit dem Verkauf dieser Rohstoffe Geld verdienen. Andererseits verschmutzt das Erdöl das Wasser und die Felder. Viele Ölleitungen sind so alt, dass aus undichten Stellen Erdöl in die Umwelt sickert. Immer wieder protestieren deshalb Umweltschützer - bisher ohne Erfolg.

Umweltverschmutzung durch Ölfabriken in Nigeria
Umweltverschmutzung durch Ölfabriken in Nigeria
Quelle: ap

Verschiedene Sprachen

In Nigeria sprechen die Menschen viele verschiedene Sprachen, zum Beispiel Haussa oder Yoruba. Die offizielle Landessprache ist allerdings Englisch. Seit vielen Jahren gibt es zwischen den Menschen im Norden und im Süden immer wieder heftige Kämpfe. Ein Grund dafür ist die Religion: Im Norden des Landes leben viele Muslime, im Süden dagegen viele Christen.

Wofür steht die Flagge?

Doch einige Menschen in Nigeria wollen friedlich zusammenleben. Das zeigt auch der weiße Streifen in der Mitte der nigerianischen Flagge. Die beiden grünen Streifen der Flagge stehen für den Regenwald, der entlang der Küste im Süden des Landes wächst. Direkt an der Küste ist auch die teuerste Stadt Nigerias: Lagos. Dort leben im Durchschnitt etwa vier Menschen in einem Zimmer. In Nigeria bezahlen die Menschen übrigens mit Naira. Für einen Euro würdet ihr rund 340 Naira bekommen.

Lagos
Die Stadt Lagos im Süden von Nigeria
Quelle: dpa
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!