Sie sind hier:

Werbung für Kinder

Lasst euch nicht austricksen!

Werbung extra für Kinder gibt’s jede Menge: Für Spielzeug, Süßigkeiten, aber auch für Lebensmittel, die euch schmackhaft gemacht werden sollen.

Ihr seid sehr wertvoll für die Firmen, die Produkte verkaufen wollen:

  • Ihr bestimmt oft mit, was die Eltern kaufen oder wünscht euch Spielsachen zum Geburtstag oder zu Weihnachten.
  • Ihr habt Taschengeld oder Geburtstagsgeld, das ihr ausgeben könnt.
  • Ihr sei noch jung und die Firmen hoffen, dass ihr euer ganzes Leben lang einer bestimmten Marke treu bleibt.

Ihr seid heiß begehrt

Ein Kind nimmt ein Zwei Euro Stück aus einem Geldbeutel.
Quelle: imago

Deshalb geben die Firmen sehr viel Geld für Werbung speziell für Kinder aus. Das Ergebnis seht ihr zum Beispiel im Fernsehen, in Zeitschriften oder Apps für Kinder, im Internet oder auf Spieleplattformen.

Manche Supermärkte verschenken Klebebildchen oder Treuepunkte – auch das ist Werbung. Denn etwa neue EM-Sammelkarten oder Minifiguren zu Kinofilmen gibt es nur, wenn man wieder dort einkauft.

Auch Beigaben in Packungen wie kleine Figuren oder Spielzeug, sind keine großzügigen Geschenke, sondern Werbung. Ihr sollt dann nämlich auch das nächste Mal wieder dieses Produkt kaufen oder eure Eltern dazu überreden.

Viele Firmen verschenken Schlüsselanhänger oder Kugelschreiber und veranstalten Gewinnspiele. Auch das hat nur einen Sinn: Ihr sollt euch die Marke - die natürlich immer auf den Geschenken draufsteht - gut merken und kaufen!

Lasst euch nicht austricksen!

Ein Sparschwein steht auf mehreren Hundert-Euro-Scheinen.
Quelle: imago

Nette Geschenke oder Beigaben in Packungen, Klebebilder & Co. machen Spaß und das sollen sie auch. Wichtig ist nur, dass ihr Bescheid wisst, warum es sie gibt und euch nicht von den Firmen um den Finger wickeln lasst.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!