Sie sind hier:

Harutyunyan-Brüder

Champions

Artem und Robert Harutyunyan sind Kämpfer. Während ihrer Schulzeit standen sie bereits um 5 Uhr morgens auf zum Joggen. Heute trainieren sie zweimal täglich - alles um in den Ring zu steigen, alles um zu gewinnen.

12 min
12 min
06.01.2021
06.01.2021
Die Vorbereitung auf einen Boxkampf ist sehr hart. Dazu gehört echt viel Mumm, echt viel Biss. Es geht nicht nur um die Vorbereitung, sondern der Gedanke, dass man einen Gegner vor sich hat [...], der einen schlagen will. [...] Er hat die Bandagen gewickelt, die Handschuhe fest zugeschnürt und möchte einen schlagen.
Artem Harutyunyan

Die Brüder Artem und Robert Harutyunyan stehen füreinander ein, komme, was wolle. Die Söhne armenischer Einwanderer sind im Hamburger Schanzenviertel aufgewachsen und mussten schon früh lernen, aufeinander aufzupassen. Ihr Vater Aram brachte sie zum Kampfsport und dort fanden sie ihre Leidenschaft: das Boxen.

Mittlerweile kämpft nur noch der jüngere Artem, aber wenn er seinen Gegnern in die Augen schaut, dann ist sein Bruder Robert im Herzen bei ihm im Ring. Bei GERMANIA sprechen die Brüder über das Schicksal der Armenier und wandeln gemeinsam mit ihrem Vater auf den Spuren ihrer Vergangenheit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.