Ceferin zum Bann gegen Eintracht-Fans: Werden Regeln ändern

    UEFA-Boss zu Fanverbot in Neapel:Ceferin kritisiert italienische Behörden

    |

    Ticketbann der SSC Neapel gegen Auswärtsfans von Eintracht Frankfurt - das könne nicht sein, sagt UEFA-Boss Alexander Ceferin und kündigt im ZDF an: Die Regeln werden geändert.

    Wo normalerweise Tausende Fans für Stimmung gesorgt hätten, war es diesmal ruhig. Fast nichts deutete am Dienstag am Frankfurter Flughafen auf das bevorstehende Auswärtsspiel der Eintracht und ihrer reisefreudigen Fans bei der SSC Neapel hin.
    Sechs Charterflieger hatten die Frankfurter gecancelt - und auch in der Sonne Süditaliens flanierten keine Fangruppen mit Eintracht-Trikots umher: Vor dem vom beispiellosen Ticket-Streit überlagerten Champions-League-Achtelfinale am Mittwoch, 21 Uhr (ab 23 Uhr Zusammenfassung im ZDF) ist von Europacup-Atmosphäre nichts zu spüren.

    UEFA-Boss Ceferin: Das geht nicht

    Nicht nur Eintracht-Fans sind empört, dass die Präfektur Neapel den Verkauf von Tickets an Frankfurter wegen Sicherheitsbedenken verboten hat, der UEFA-Boss höchstpersönlich hat seinen Unmut geäußert. "Es geht nicht, dass die italienischen Behörden entscheiden, dass deutsche Fans nicht zugelassen sind", sagt Alexander Ceferin im Interview mit ZDF-Reporter Markus Harm:

    Diese Situation ist untragbar.

    Alexander Ceferin

    "Wir müssen dringend etwas dagegen tun. Die Entscheidung der Behörden ist absolut nicht korrekt", so der UEFA-Präsident weiter: "Wir werden die Regeln ändern."
    Die Eintracht muss am Mittwoch im Rückspiel bei der SSC Neapel ein 0:2 aus dem Hinspiel aufholen, um noch das Viertelfinale zu erreichen.
    Martin Endemannim Interview mit Moderator Sven Voss und Expertin Martina Voss-Tecklenburg im Sportstudio am 08.03.2023.
    Martin Endemann von Football Supporters Europe kritisiert den Ausschluss von Eintracht-Fans fürs Champions-League-Spiel der Frankfurter in Neapel. Er sieht die UEFA gefordert.08.03.2023 | 3:46 min
    Quelle: ZDF/SID

    Mehr zum Thema

    Champions League - Highlights

    Bundesliga - 34. Spieltag

    das aktuelle sportstudio

    2. Bundesliga - Highlights

    Bundesliga-Duelle