Spritze mit Impfstoff

Streit um die Impfpflicht

Sie sind hier:


Lange wurde darüber diskutiert, jetzt kommt die gesetzliche Masern-Impfpflicht. Bei Kindern gibt es künftig so gut wie keine Ausnahmen. Auch einige Erwachsenengruppen müssen sich impfen lassen oder nachweisen, dass sie immun gegen die Masern sind. Denn weltweit steigen die Masern-Infektionen. Um die Krankheit auszurotten, müssten 95 Prozent der Bevölkerung geimpft sein. Doch ist eine Impfpflicht die Lösung?

Doku | Terra X -
Ist Impfen ein Risiko? Die Hintergründe
 

Jasmina Neudecker über Nutzen, aber auch Risiken und Nebenwirkungen von Impfungen.

Videolänge
9 min
ZDFzoom: Streit um die Impfpflicht

Doku | ZDFzoom -
Streit um die Impfpflicht
 

Die Impfpflicht soll kommen, per Gesetz: Ab März 2020 sollen Kinder nur noch in die Kita gehen dürfen, wenn sie gegen Masern geimpft sind. Ungeimpften Schulkindern drohen hohe Bußgelder.

Eine Arzthelferin impft eine junge Patientin (Archivbild)

Nachrichten -
Impfen ist persönlicher Schutz - oder nicht?
 

Europäische Kommission und Weltgesundheitsorganisation wollen das Thema Impfen bei einem Gipfel in Brüssel in den Fokus rücken. Eine hitzige Debatte ist programmiert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.