Sie sind hier:

Die Themen der Sendung vom 24. Juli 2019

Montenegro und der Tourismusboom
Ansturm der Kreuzfahrer

Die malerische Bucht von Kotor ist UNESCO-Weltkulturerbe und das drittbeliebteste Kreuzfahrtziel im Mittelmeer - gleich nach Venedig und Dubrovnik. Eine halbe Million Touristen auf 400 bis 500 Kreuzfahrtschiffen besuchen die kleine Bucht jedes Jahr. Experten warnen vor dem Schaden, den die Natur, das Meer und  die Lebewesen dadurch nehmen. Die Einheimischen fürchten, dass das Leben in der Altstadt von Kotor langsam ausstirbt.

Hexenwahn in Papua-Neuguinea
Kampf gegen den Aberglauben

Hexenverfolgung ist schon längst Geschichte? Nicht in Papua-Neuguinea. Dort werden vermeintliche Hexen noch immer Opfer des Aberglaubens. Dagegen kämpft die schweizer Ordensschwester Lorena Jenal. Die Trägerin des Weimarer Menschenrechtspreises setzt sich für die Opfer des Hexenwahns ein.

Dem Gold auf der Spur
außendienst in Finnland

Nicht nur in den USA oder Kanada gibt es sie: die Goldwäscher. Auch in Finnland. Und das schon seit dem 19. Jahrhundert. Angestoßen durch den russischen Zar, der damals über das heutige Finnland herrschte. Mathias Kubitza hat beim Goldschürfen geholfen – im außendienst.

Stab

  • Moderation - Antje Pieper
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.