Sie sind hier:

Die Themen der Sendung vom 2. Dezember 2020

auslandsjournal Matthias Fornoff

Diese Woche berichtet das auslandjournal über den Umgang mit Corona in der Schweiz, einen chinesischen Corona-Whistleblower, Abtreibungsrechte in Polen und das Erliegen von Tourismus auf Bali.

01.12.2020
01.12.2020
Video leider nicht mehr verfügbar

Der Stolz der Schweizer
Freiheit statt Corona-Lockdown

In der Schweiz sind Krankenhäuser am Limit. Trotzdem setzt die Regierung auf Eigenverantwortung der Eidgenossen und Minimalmaßnahmen. Kann das gut gehen?

Die Wahrheit über Wuhan
Ein Chinese packt aus

Wie schlimm war der Corona-Ausbruch in Wuhan Anfang des Jahres wirklich? Chinas Regierung bemüht sich, die Bekämpfung der Pandemie als Erfolgsgeschichte zu verkaufen. Aber Betroffene aus Wuhan zeichnen jetzt ein ganz anderes Bild.

Wut über Warschau
Polens Frauen im Kulturkampf

Seit Wochen demonstrieren vor allem Frauen in Polen gegen schärfere Abtreibungsgesetze. Auf den Straßen tobt ein Kulturkampf um die gesellschaftliche Ausrichtung des Landes,  in dem Regierung und Justiz ideologisch längst gemeinsame Sache machen.

Indonesiens Influencer-Insel
Wie Bali um Touristen buhlt 

Corona hat den Tourismus auf Bali zum Erliegen gebracht. Jetzt lädt die Insel Influencer ein, um mit der Kraft der sozialen Medien für das Strandparadies zu werben. Ein verzweifelter Versuch den Tourismus - und damit viele Jobs - zu retten.

Stab

  • Moderation - Matthias Fornoff
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.