Sie sind hier:

Die Themen der Sendung vom 29. September 2021

auslandsjournal - Antje Pieper

Diese Woche berichtet das auslandsjournal über Corona-Proteste in der Schweiz, Frauen in der Politik, die zunehmende Kontrolle und Überwachung des chinesischen Staates und die Folgen von Umweltverschmutzung am Bosporus.

Datum:
28.09.2021
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Mit Kuhglocken gegen Corona-Regeln
Aufstand der Schweizer Trychler

Die Schweiz kämpft mit steigenden Infektionszahlen und einer niedrigen Impfquote. Die neu eingeführte 3G-Regel soll helfen. Als Reaktion gehen Gegner der Corona-Maßnahmen, die „Freiheits-Trychler“, auf die Straße und demonstrieren - nicht immer friedlich.

Aufstieg mit Hindernissen
Frauen, Macht und Politik

Frauen in Machtpositionen sind immer noch eine Seltenheit in der Politik - nur 19 von 193 Ländern weltweit haben Regierungschefinnen. Antje Pieper geht der Frage nach: Wie unterschiedlich machen Frauen und Männer Politik? Ein Blick nach Finnland, Kosovo und Italien.

Kommunisten im Kulturkampf
Wie China das eigene Volk umerzieht

Präsident Xi und seine kommunistische Partei schotten China von der Welt ab. Wirtschaft, Bildung und Kultur werden rigoros an die nationalen Lehren von Chinas Machthabern angepasst. Absolute Kontrolle und Weltmachtstreben werden um jeden Preis durchgesetzt.

Das Tote Meer am Bosporus
Wie Algenschleim Touristen vertreibt

Das Maramara-Meer bei Istanbul war ein beliebtes Touristenziel, bevor es von einer grauen Algen-Schleimschicht bedeckt wurde. Doch trotz schneller Reaktion der Regierung und der mittlerweile scheinbar sauberen Wasseroberfläche droht das Meer zu sterben.

Stab

  • Moderation - Antje Pieper
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.