Chiles vergifteter Reichtum

Politik | auslandsjournal - Chiles vergifteter Reichtum

Seit 1913 graben sie in Chuquicamata nach Kupfer. Das Metall macht mehr als die Hälfte der chilenischen Exporte aus. Nicht nur das Geld sprudelt – die Verhüttung setzt giftigen Feinstaub frei, der die Umgebung verseucht.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 13.02.2020, 22:15
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.